Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Biedermeier
Person:
Boehn, Max von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-967931
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3849010
als Lebemann sein wollte und seinen Ruhm bei Mit- und Nachwelt nur dem 
Geschmack verdankt, Mit DER! St sich zu kleiden verstand, hatte der Richtung der 
Mode nach dk1U UNfkk)kkNb0kkU Noth einen besonderen Naehdruck verliehen. Ihm 
verdankt sie die Bevorzugung des Schwarz im Anzug, denn im Gegensatz zu der 
Zeit, in der er ausgewachsen war, welche noch bunte Farben, kostbare Stoffe, 
Spitzen und Stickereien in der Tracht des Mannes geschätzt hatte, legte er den 
AFzent nicht auf die PMkk)k dks At1zuges, sondern auf den Chie des Tragens 
Brummel verkündete, daß, wer gut angezogen heißen wolle, Wert darauf legen 
599
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.