Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daphnis und Chloe
Person:
Longus Jacobs, Friedrich Ernst, Paul
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-960938
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3887614
Qs blbfte ielgt bie berbe; es lyitpften ietgt Die ßämmer, 
unb unter bie SDiutter fiel) beugenb fogen fie an ibren 
Gutem; bie QBibber aber verfolgten bie, in nocl) nicht 
geworfen hatten, fiellten fie unter fiel) unb befprangen 
fie, einer biefe, ein anberer jene. 60 trieben es auelp 
bie Qäbcfe nnb verfolgten bie 3iegen mit brünftigen 
öprüngen, unb fämpften um fie unter einanber, unb 
ieber batte bie feinigen, unb bütete fie, Damit Pein an: 
berer mit ibnen beimliel) buble. bind) (äreife bätte wobl 
ein Qlnblief folclyer Qlrt gur ßiebesluit gereift. öie aber, 
iung nnb in Iebenbiger äitlle, unb fclyon feit langer 
3eit bie Siebe fuelpenb, erglübten bei Dem, was fie böte 
ten, nnb fdnnolgen babin bei bem, was fie fabemunb 
iirebten ebenfallsnad) etwas melyr als nael) Umarmung 
unb Ruß; am meiiienbaplpnisßenn als ob er wäbrenb 
bes älßinters burel) Die (Einfamfeit unb Muße gereift 
wäre, firebte er fegt heftiger nacl) bem Rüffen, unb 
f clymarbtete nacl) ben llmarmungen, unb war gu iebem 
äIBerEe unternelymenber unb fübner. 
Üetgt bat er Qbloe, ibm alles gu gewähren, was er 
wünfebe, unb entfleibet fiel) gu ibm gn legen, unb auf 
längere 3eit, als fie borber getan  Denn nur biefes 
eine noel) feble an SDbiletas llnterrielpte- als bas ein: 
gige äDiittel, bie Siebe gu Rillen: unb als fie fragte, was 
es benn weiter gäbe als Ruß unb Umarmung, unb 
bas Biegen felbii, unb was er gu tun gebäclyte, wenn
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.