Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aufsätze zur Kunst
Person:
Grimm, Herman Steig, Reinhold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-885480
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3587873
282 
Decke zusammenstoßen. Man glaubt, eine antike Komposition 
aus der besten Zeit zu sehen. 
Unter diesem Ernst Der Sommer, eine ruhende, weibliche 
Gestalt. Die Pansherme bedeutet die tiefe Stille der heißen 
Mittag5zeit. Man sagt: ,,Pan schläft0, um sie zu bezeichnen. 
Dritter Teil der Deckengemälde. 
In der Mitte: Der Abend. Diana auf einem Wagen, 
der von Hirschkühen gezogen wird, die Mondsichel über sich 
haltend, steigt empor. Amor mit Fledermausflügeln auf dem 
einen Tiere als Reiter. VerhiilIte Paare umschweben sie, die 
die Dämmerung zusammenfiihrte. Über dem Paare zur Rechten 
der Hesperus, der geliebte abendliche Stern, der alle wieder 
vereint, die der Tag getrennt hat. 
Man vergleiche die schüchtern auftretenden Hirschkiihe hier 
mit den feurigen Rossen, mit denen die Morgenröte, die uns 
aufhaltsame, hervorbricht. 
Links im Dreieck: Diana, die zu Endymion herabgestiegen 
ist. Er liegt schlafend, sie rührt ihn kaum an, Amor drückt 
dem Jagdhund besänftigend die Kehle zu, damit er die Göttin 
nicht verrate. 
Rechts im Dreieck: Aktäon, der Diana im Bade belauscht 
und in einen Hirsch verwandelt wird. 
Darunter ein Fries: Jagdszenen in einer Arabeske. 
In der Spitze: Eros mit dem Pfau. 
Darunter: Der Gott des Herbstes. 
Vierter Teil der Deckengemälde. 
Die Nacht, mit schlafenden Kindern an der Brust, auf 
einem von Schlangen gezogenen Wagen. Die Träume ziehen 
seltsam gestaltet voran. Eine ausgelöschte Fackel deutet auf die 
undurchdringliche Finsternis, die mit ihr über die Erde kommt. 
Links im Dreieck: Hekate, die finstere Schicksalsgöttin, die 
die Lose aus der Urne zieht, Nemesis, das sich rächende Glück, 
mit dem Rade, und zu ihren Füßen Harpokrates mit dem 
Fiillhorne und dem Finger auf dem Munde, um Schweigenden 
Genuß zu gebieten. 
Rechts im Dreieck: Die drei Parzen.  
Darunter ein Fries: Arabeske von Traumungeheuern. 
In der Spitze: Eros mit dem Cerberus.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.