Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Nationalökonomie
Person:
Damaschke, Adolf
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-850022
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-854457
412 
Bodenrechts ein Stück Entscheidung über Aufgang und Nieders 
gang unseres deutschen Volkes liegtL 
sit  
Als Programmschrift der heutigen Bewegung kann das 
Werk Damafchkes gelten: ,,Die Bodenreform, GrundfäHs 
liches und Geschichtliches zur Erkenntnis und Überwindung 
der sozialen NotU C4. Aufl., Berlin:Schöneberg 1907J. 
Hier wird der Grundgedanke, an dem die Bodenreformer 
alle einzelnen Reformbestrebungen messen und werten, wie 
folgt dargestellt: 
,,Drei Faktoren find zu jeder produktiven Tätigkeit nötig: 
Grund und Boden, Arbeit und Kapital. 
,,Grund und BodenH umfaßt im Sprachgebrauch der 
Bodenreformer die ganze sichtbare Schöpfung mit Ausnahme 
des Menschen selbst. Er umschließt alle natürlichen Stoffe, 
Kräfte und Vorteile. Er ist das Feld, auf dem der Mensch 
sich allein betätigen kann, das Vorrathans, aus dem er seine 
Bedürfnisse befriedigen, das Rohmaterial, mit und an dem 
allein er Arbeit verrichten kann. 
Unter ,,ArbeitU verstehen die Bodenreformer der Hände 
Arbeit und des Geistes Schaffen, die Summe aller körpers 
lichen und geistigen Tätigkeit, die auf die Hervorbringung von 
Gütern gerichtet ist.  
Am schwierigsten ist die Erklärung des Begriffes ,,KapitalE. 
Die angesehensten Nationalökonomen, wie Smith, Ricardo, 
Stuart Mill, Marx, weichen in der Erklärung dieses Begriffes 
wesentlich von einander ab. Die Bodenreform faßt den 
Begriff am klarsten, wenn sie sagt: Kapital ist werbendes 
Gut, d. h. ein solches Produkt aus der Vereinigung von Arg 
beit und Boden, das nicht unmittelbar verbraucht wird, sondern
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.