Bauhaus-Universität Weimar

894 Yorkshire  Young (Edward, Dichter) 
August, der Bruder Georgs Ill., 1760 diesen Titel Yornba, Neger-reich, s. Joruba. 
erhielt, aber 1767 gleichfa ls kinderlos starb.  Yosemite Ballen (spr. josemmiti wälle), ein 
Der nächste Herzog von Y. war Fri edrich,Ezwei- wegen seine?vgroßartigen Scenerien berühmtes Thal 
ter Sohn Geor.gs l1l-, geb. 16. Aug. 1763. r er- im County ariposa, im nordamerik. Staate Kali- 
bktIt sM1e M!kUäk- SCl)ulung im Preuß. Heer und so-knien, in der Siena Nevada, ist 24 km lanHiund 
wurde 1784 zum Herzog von Y. und Albany sowie durchschnittlich 1,51m1 breit, wird vom Merced-S iver 
Bau Grafen von Ulster ernannt. 1787 trat er ins durchstrdmt und at eine Unmasse seltsame Formen 
l-erha,us und unterstüx-.te im Regentschaftsstreit bildende FelsmaIen und riesige Wasser älle. Auf 
1"788 die Ansprüche seines Bruders, des Prinzen beiden Seiten des Thals erheben sich fast vertikale 
Geotg von Wales (s. Georg  1791 ging er T-elstürme von Granit, z. B. El Capitan (10()6 m), 
wieder auf das Festland und schloß zu Berlin 8athedral Rock, Three Brothers (1198 m), Sentinel 
29.Dez. seine Ehe m-itFriederike, der ältesten Tochter Rock, ein Obelisl von 928 m Höhe, Hals Dome 
König Friedrich Wilhelms II. von Preußen. Jn (1-l43 m), Eap of Libertv (610 m) u. s. w. Von den 
den F-canzösischen s).ievolutions-kriegen 1793 zum Be- WaHerfäl1en sind die bedeutendsten: Bi-idal Veil- 
fehlshaber des brit. Korps in den Niederlanden Fall, gebildet durch den Creel leichen Namens, 
ernannt, wurde er auf dem Marsch gegen Drin- welcher über den Eathedral Rock 192 in auf die 
kirchen,6.bis 8.Sept.,beiHondschootevonHouchard Fels-massen hinabstürzt, so daß die ganze Höhe des 
eschlagen, mußte hinter die Maas zurückgehen und alles 270 in beträgt, der Yosemite-Fall, der Ne- 
fich 1794 in Cur-hauen einschiffen. Trotzdem er- vada-Fall (186 1n)u. a. Am Ende des Thals ist 
nannte ihn Geer 11l. 1795 zum Feldinarfchall und der kleine Mirror-Lake, dessen Wasser die Umge- 
brit. Oberbefehls?)aber und vertraute ihm 1'799 die bung und namentlich die überhängenden Felsmassen 
Expedition nach Holland an, die mit den Niederlagen widerspiegelt. Das Thal wurde im Frü jahr 1851 
bei Bergen (19. Sept.), bei Alkmaar (6. Okt.) und von Kapitän Boling entdeckt. 1864 wurde es durch 
mit der Kapitulation von Alkmaar (18.0kt.) endete. Kon-greßbefchli,iß dem Staate Kalifornien unter der 
Eine Denunziation veranlaßte 27. Jan. 1809 eine Bedingung geschenkt, daß es als öffentlicher Park 
Anklage gegen ihn wegen Veruntreuungen in der erhalten b erben sollte, und 1890 wurde es in einer 
Heeresverwaltung; zwar sprach das Unterhaus sein Ausdehnung von 967 680AcresZsumcYosemiteNatio: 
Nichtschuldig aus, jedoch legte der Herzog fein Kom- nalPark eingerichtet. Mit dem esu des Y.V.wird 
mando nieder, erhielt es aber Mai 1811 vom Priuz- oft der der :1liesenbäunie in den Mariposa- und Cata- 
Regenten zurück. Seine Erklärung gegen die Katho- veras-Hainen in der Nähe verbunden.   The 
likenbefreiung 1825 erregte die öffentliche Meinung, Yosemite guide-book (Boston1882); Banne ,Dis- 
weil er nach dem Tod von Georgs IV. Tochter Char- covery of the Yosc-mirs (Neuyork1893). [mija. 
lotte (1817) der nächsteThronerbe war. Jedoch starb Yoshihito, Kronprinz von Japan, s. Hat-u no 
er Schon 5. Jan. 1827, ohne Kinder zu hint-erlassen. Youghul (spr. jahl), Stadt in der Grafschaft 
eisiger Herzog von Y. ist seit 1892 der zweite Sohn Cork der irischen Provinz Munster, am Miindungs- 
König duards Vll. von Gros;britannien, Georg busen des Blackwater, an der Linie Cork-Y. der 
Friedrich Albert, geb. Z. Juni 18(35 in Marl-  hat (1891) 
orough-Haufe. Er trat früh in die Manne ein, in 4317 E., schöne St. Marykirche, ummauerte Alt- 
der er bis zum Konteradn1iral avancierte. Seit dem stadt und modernes Seebad an der Y o u g h al B ay; 
Tode seines ältern Bruders, des Herzog-Z von Ela- Getreidehandel und Schiffahrt. 
rence (s.  14. Jan. 1892, ist er der nächstberech- Young ( pr. jöiig), Brighani, PräFdent der 
tigte engl. Thronerbe. Er vermählte sich 6.Juli1893 Mormonen(  geb. 1.Juni1801 zu W itingham 
mit der Braut seines verstorbenen Bruders, Prin- (im Staate Vermont), war Zimmermann und wurde 
zesün Marie von Tecl (geb. 26. Mai 1867), die ihm erst 1830 durch die Lektüre des (cB90k of M0rm0m) 
vier Söhne und eine Tochter gebar. Köni Eduard auf seine Bekehrung (1831) vorbereitet. 1832 wurde 
ernannte ihn Jan. 19()1 zum Herzog von cEornwall. er getauft und predigte in verschiedenen Stadien der 
Vom 16. März bis 31. Olt. 1901 unternahm der Vereinigten Staaten und Englands. 1846 wanderte 
Her og mit seiner Gemahlin auf dem Ophir eine er mit einer zahlreichen Gemeinde nach dem Westen 
Reife nach den iiberseeischen Kolonien Großbritan- ans und kam 1848 am Großen SaIzlE8 TM, woselbst 
niens , und zwar zuerst nach Australien, wo er 1850 das Te:-ritorinm Utah gegrundetw1irde, det1eIl 
9. Mai das Buudesparlament des Commonwealth Gouvcrneur Y. 1851 wurde. 1F352 proklamierte er 
of Austr-.lia in Melboume eröffnete. Darauf be- das Dogma von der PIIIl)gTIM1E,- 1871 Wurde Y- 
fuchte er die Kapkolonie und Ca1iada. Nach seiner der Polygamie cmgek!agks Aber IUc)t veVurteilt. Er 
Rückkehr wurde er 9. Nov. 1901 zum Prinzen von starb 29. Aug. 1877 in Salt-Lake-City und NUM- 
Wales ernannt.  Vgl. Mackenzie-Wallace, The ließ 17 Frauen, 16 SVk)Ne UND 28 Töchter Und Eil! 
web of ein ire. Diary of the tout of the duke and bedeutendes Vermögen. Y. hatte viele Verdienste 
c1nohess okpY. in 1901 (Lond. 1902); Knight, With um Ackerbau und Handel. Er baute Landstraßen, 
the ro;-at tout- (ebd.1902); Maxwell, Wjth the Brücken, Eisenbahnen und Telegraphen.  VI. 
0phir roiu1ä the Empi1-e ebd. 1902). Cl). Mackay, The M01"II10ns (Lond. 1851); B. s". 
3vkkfhire (spr. -sä)ir),  York (Graffchaft). Ferris, Utah and the Mormons (1854); John Hyde, 
orks h iresrhweiu, eine v or ügliche, durch Mast- Mormonism,1ts1eade1-s and c1esigns (Neuy ork1857); 
fähigkeit1md Frühreife ausgezeichnete engl.Schweine- T. B. H. Stenhouse, -The Rocky Moi1ntai11 Si-.i11ts 
rasZ (s. Schweine). (1873);F. W. Gunnison, The Mo:-mons (Neuyork 
pro, Departamento der mittelamerik. Republik 1884);  H. Kennedy, Ear1y days of Mormonism 
Honduras, (s. Karte: C-entralamerika u. s.  (ebd.1888).  
am Atlantischen Ocean, von der Siena de Pisa und Yo1mg (spr. 1öng), Edward, engl. Dichter, geb. 
von Sulaco durchzogen, mit 13 996 E., prachtvollen Anfan(F Juli 1683 zu Upham in Hampshire, erhielt 
Mahagoniwäldern, ab-er noch wenig kultiviert. Der seine rziehung in der Westminstersc-hu e und stu- 
Hauptort Y. liegt an einem Zuf1uß des Rio Aguan. vierte zu Oxford die Rechte. Mit dem Herzog von
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.