Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Corot und Troyon
Person:
Gensel, Walther Corot, Jean-Baptiste-Camille Troyon, Constant
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-746080
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-4117607
Conftant Troyon. 
107 
links Boulogne mit seinem Walde. Und weiter verliert sich der Blick auf den im Dufte 
verschwimmenden Höhen von Meudon. Diese herrliche, weite Landschaft hat eine geradezu 
zauberhafte Suggestivkraft. Alles in ihr ist nur mit wenigen Pinselstrichen angedeutet, 
1md doch liegt alles grcifbar deutlich da. Sie erscheint wie eine Zusammenfassung, wie 
ein hohes Lied der lieblichen Umgebung von Paris. 
Kaum minder prächtig ist das breite, von sanften Hügelzügen abgefchloffene Tal 
auf dem ,,Zaun", die jeHt gleichfalls in den Louvre gelangt ist (Abb. 36). Gewifser- 
maßen als Distanzmeffer hält in einiger Entfernung hinter dem Pfuhl, aus dem eine 
rote, eine schwarze und eine falbe Kuh trinken, ein Bauer auf seinem Schimmel. Da- 
hinter tauchen, immer winziger werdend und schließlich mit dem grünen Wiefengrunde
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.