Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Pinturicchio
Person:
Steinmann, Ernst Pinturicchio, Bernardino
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-698851
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-699268
Piuturicchio. 
lung würdig unter die Menschen einzuführen. 
Moses hat dem heftigen Angriff gegenüber 
leise abwehrend die Linke erhoben. Nicht 
einmal der Hirtenstab ist seiner Rechten ent: 
fallen, und in seinen männlichsschönen Zügen 
würden wir vergebcnssnachDSpurensd6r  
stiirzung suchen CAbb. 7J.O Aber sein ältester 
Sohn, ein reizendcr Knabe, nur mit einem 
weißen faltenreichcn. Hemde bekleidet, blickt 
flehend zu dem zornigcn Gottcsbo.ten empor, 
Grabmal 
Giovanni 
della 
Rovere. 
Rom. 
Sanft; Maria del Popolo.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.