Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
E. von Gebhardt
Person:
Rosenberg, Adolf Gebhardt, Eduard/von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-696199
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-696645
Eduard 
Gebhardt. 
armen LazarusU, endlich auch das erste der 
weltlicJen Genrebilder aus dem Zeitalter 
der Reformation, das Eduard von Gebhardt 
allmählich seinem Volke so lebendig machte 
mationszeitU, sprach aber deutlich genug, 
um die Zeit zu kennzeichnen, in der die 
Geister erwachten und es wieder eine Lust 
war, zu leben. Bruno Meyer gab gewiß 
wie die Ereignisse der evangelischen Ges 
schichte. Mit diesem Bilde legte er zugleich 
das eigene Glaubensbekenntnis ab, das den 
Maler an die Seite des freien Forschers 
nnd Wahrheitssuchers stellte. Es führte 
nur den schlichten Titel ,,Aus der Refori 
der allgemeinen Empfindung Ausdruck, wenn 
er in seinem Bericht über die Berliner Auss 
steklnng der Erstlingswerke Eduard von Gebs 
hardts schrieb, daß dieses kleine Genresi 
bildchen den ,,reinsten und tiefsten Eindruck, 
auf ihn gemacht hätte. ,,Jn einem Erkers
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.