Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Burne-Jones
Person:
Schleinitz, Otto von Burne-Jones, Edward Coley
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-647959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-648705
Nov. 49. Meißigtki:. I 
fPhotographie von GasweU Smith in London W. 305 Oxford Street.J 
wird, versucht der sie liebende 
Protonotarius Theophilus dadurch 
zu retten, daß er sie ansleht, einen 
Widerruf zu unterzeichnen. Auf 
seine Frage: Warum sie denn alle 
sicheren irdischen Freuden für ein 
ungewisses Jenseits opfern wolle, 
antwortet Dorothea, daß sie noch 
an diesem Tage mit ihrem Bräu: 
tigam Christus in den Gärten 
des Paradieses vereint sein werde. 
Theophilus entgegnet ihr erbittert 
und höhnisch, sie solle, da es 
Februar sei und Schnee auf dem 
Erdboden liege, nicht vergessen, ihm 
von dem Paradiese Rosen und 
Früchte zu senden. Als er zu 
dem Gerichtshofe nach dem Tode 
der Heiligen zurückkehren will, fin: 
det er an der ThürschwelIe einen 
Engel, der ihm einen Korb mit 
Rosen und Früchten mit den Wor: 
ten überreicht: ,,Meine Schwester 
Dorothea sendet Dir dies alles 
von dem himmlischen Orte her, 
wo sie jetzt weilt.tt Dann vers 
schwand der Sendbote. Theo: 
philus hat den Engel noch nicht 
bemerkt, teils weil dieser noch 
zurück, innerhalb des Einganges 
steht, teils weil er selbst den 
Kopf in nachdenklicher und den 
Beginn der Reue anzeigender 
Stimmung nach der Bahre hin: 
wendet, auf der der Leichnam 
Dorotheas ruht und um den meh: 
rere Frauen beschäftigt sind. 
Im Hintergrunde erblickt man 
eine Prozession junger Mädchen, 
die ein stolzer, dünkelhafter, seiner 
Macht sich bewußter Priester leitet 
und sie zu dem Tempel der Venus 
führt, um dort der Göttin zu opfern. 
Ohne Beachtung geht der hoch: 
mütige Levit an der sich devot vor 
ihm verneigenden Person vorüber. 
Die den Vordergrund einneh: 
mende Bronzefigur des Pan über: 
ragt ein Mar1norwasserbecken, aus 
welchem mehrere Mädchen ihre 
Krüge füllen. Die Legende über: 
liefert uns den zum Christentum 
übergetretenen Theophilus mit dem 
Zusatz ,,Sanctustt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.