Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Böcklin
Person:
Ostini, Fritz von Böcklin, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-626016
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-627491
 Verzeichnis der Abbildungen.  
Also. Seite Abs. Seite 
Flora. Nach der Aquarellgravüre 30. DieFelsschlucht.1870.SchacksGalerie 
im Verlage vonFranzHanfstaengl zu München         34 
in München. Farbiges Titelbild 31. Der Nitt des Todes. 1871    35 
1. Landschast mit Burgruine. 1847  2 32. Frühlingslandsihaft. 1870. Schacks 
2. Felsschlucht im Mondschein. 1848s49 Z Galerie zu München      36 
Z. Nömische Landschaft 1852    5 33. Sandsteinmaske von der Baseler 
4. Nömische Landschaft. 1852    6 Kunsthalle. 1871       38 
5. Syrinx flieht vorPan. 1854. Königl. 34. Sandsteinmaske von der Baseler 
Gemäldegalerie zu Dresden   7 Kunsthalle. 1871       39 
6. Kentaur und Nymphe. 1855.Königl. 35. Sappho. 1871         40 
Nationalgalerie zu Berlin.   8 86. Selbstbildnis. 1872. Königl. Natios 
7. Entwurf zu Kentaur und Nymphe 9 nalgalerie zu Berlin      41 
8. Zeichnung zu Faun und Nymphe. 37. Melancholie. 1871       42 
1856. Königl.Nationalgalerie zu 38. Überfall einer MeereSburg durch 
Berlin           10 Seeräuber. 1872. Schlesisches Mus 
9. Pan im Schilf. 1857. Königl.Neuere seum zu BreSlau       43 
Pinakothek, München.   :  .11 39. Bildnis der Tochter des Künstlers 
10. Wandgemälde im Hause Wedekind: cFrau Klara BruckmannJ. 1872s73 44 
Zeit der Kultur. 1858     12 40. Pieta. 1873. Königl.Nationalgalerie 
11. Wandgemälde für das Haus Wedes zu Berlin          45 
kind: Brennende Burg. 1858  13 41. Eeres und Bacchus. 1874.    46 
12. Pan erschreckt einen Hirten. 1860. 42. Triton und Nereide. 1873s74. Schacks 
SchacksGalerie zu München   14 Galerie zu München. Farbiges 
13. Die Jagd der Diana. 1863. Mus Einschaltbild       zw.46J47 
seum zu Basel        15 43. Pan und Nymphe. 1874     47 
14. Bildnis von Frau Böcklin. 18632 44. Friihlingsstimmung. Zwischen 1871 
Farbiges Einschaltbild   zw.16s17l und 1874          48 
15. Bildnis der Tragödin Fam1y Ja: t45. Sirenen. 1874s1875      49 
nauichek. 1860.1882.     17  48. Lautenspie1ekin. 1875. Sch1esisches 
16. Bildnis Franz Lenbachs. 1860ss1862 18s Museum zu Breslau      50 
17. Faun einerAmsel zupfeifend. Zweite 47. JdylIe. 1875.         51 
Fassung. 1864ss1865     19 48. Bildnis Adolf Bayersdorfers   52 
18. VilIa am Meer. ErsteFassung. 1864. 49. Flora, Blumen streuend. Karton zu 
SchacksGalerie zu München   21 einem Glasfenster. 1875    58 
19. Altrömische Weinschenke. Erste Fuss 50. Flora, die Blumen weckend. 1876  54 
sung. 1865. SchacksGalerie zu 51. Pieta. 1877          55 
München          22 52. Charon. 1877         56 
20. DaphniS und Amaryllis. Die Klage 53. DieGefilde derSeligen.1878.Königl. 
des Hirten. 1866. Farbiges Eins Nationalgalerie zu Berlin.   57 
schaltbild        zw.22s23 54. Kentaurenkampf. 1878      59 
21. Trauer der Magdalena. 1868. Mus 55. Bildnis der Frau von Guaita   60 
seum zu Basel        23 56. Die sterbende Kleopatra. 1878   61 
22. FriihlingsreigenCWiesenquelleJ.1869. 57. SelbstbildnisEndedersiebzigerJahre 62 
Dresdner Galerie       25 58. Nuggiero befreit Angelica. Nach 
23. König David. 1866. Fresko imSaras  Ariost. 1879         63 
sinschen Gartenhaus      26 59. Frühlingsabend. 1879      64 
24.. 1s1:ki,sk1:i innrer. 1868 s1870. Fresko s60. Die Meeresbrandung. 1879. Königl. 
im Museum zu Basel     27s Nationalgalerie in Berlin. Fars 
25. Medusa. Um 1878. Olbild. Besiy bigeS Einschaltbild    zw.64s65 
des Herrn Baron Wendelstadt l61. Am Quell. 1879        65 
CNeubeuernJ         29 62. Sturm am Meer. Vorstufe des Heis 
26. Kritikus. Fresko im MuseumzuBasel 30 ligtums des Heralles.1877s18792 67 
27. Karton zur Flora. Fresko im Mus 63. Die Toteninsel. Erste vollendete Fuss 
seum zu Basel        81 sung. 1880. Besiyer:Graf Oriola 68 
28. Die Geburt der Venus. 1869   32 64. DieToteninsel. Dritte Fassung. 1883. 
29. Mörder von Furien verfolgt. 1870. Besitzerin: Frau SchönsNing. 
SchacksGalerie zu München   33 Farbiges Einschaltbild   zw.68s69
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.