Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dürer's Bildnisse, Kupferstiche, Holzschnitte und die nach ihm gefertigten Blätter
Person:
Heller, Joseph
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-556115
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-561254
YOU 
send mesmor. P. P. 0bsjt its carce1fe Arm. M. D,XXXI. 
Die XllI. Jt1nij. Vixit Amt. XXXXVlII. Man. VI. Di. 
xVII. Rcs1jquit pr:svter Vx01se1n uiduam, Ii1jum quog; 
pater11i nominis ha2roden3: Elias cstiam non tniuug V. 
Skikc Z beginnt Thrcsnodi:1 in morte Alberti ss.sltovrs 
      
Ikatkcr es: ;u1:ici. Seite 4 sind 2 Gci1bschriften lind zuletzt 
IIcsk Matt: Oe2.s4 tp42.s:2sse seen se sei; pedes; Oder.  Scltk11. 
 s2J Nach Knorr S. so Nro. 10.3. ,a. wäre ej im rechten 
Schilde das Wespen der Geudcr von Heroltsbrrg nämlich 
ein Dreveck, dessen Z Spisen mit 3 Sternen sgczickt End; 
H, nebst dem Scheuclfehen die Wapen der Tusker, Mitte, 
re: und Behaim; c; die Tafel sey leer. Es würde daher 
dies Wappen Auf Christen; III. kgeb. 1535 f 15921 passen, 
ek,ksskk1 Frau Sabina Geudeein t537 geb..wuede, 15s0 
heirathete und 161o starb. Seine Großmutter war Helena 
.Tukyek, feine Mutter cEatharina Fiittekek Cgeb. 1491 
schrie. 1s519 f.1543J und deren Mutter Urfula Beheim. 
. ,zz Die leeren aber ftumpfen Abd:licte haben ebenfalls: uebfi 
Hm 2 Sebeucrlsehen rechts das Gcuderisehc Wapm, die Z 
kleinen Schilde find leer, und in der untern Tafel sieht: 
Domit1us decIjt Dominus Abs 
stu1it, 
sicut Domino placuit its ftp  
  cum: est. IV. RtfdcI.I 
 166I Die Wape des Johann Stabius.e 
 1J1944J J,n dem Schilde ist ein einfacher Adler mit 
ausgebreiteten Flügeln, dessen Kopf gegen links gekehrt ist. 
Eben so zeigt er sich oben auf dem .Helme, welchen eine 
.Mone von ganz besonderer Geftalt, wie jenes der Ekz,hekzVgk 
vpkx 20ei1ekreich bedeckt. Oben im rechten Winkel End in 
einander gesteckt und kreuzweis gelegt ein oifener Zirkel, eine 
Zkmgie, ein Ring und 2 Bäume, ein Lorbeer: ex; und 
anderer Baum. Unten neben dem Schilde stehtYcik1ksj 10. 
.ANN rechts: sT,u3ivs Das Ganze umsieht eine breite 
Oe1le;7ö DEmr. II. Band. A a a
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.