Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Malerschule von Nürnberg im XIV. und XV. Jahrhundert
Person:
Thode, Henry
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-519104
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-519573
VVVZEirlxnik; 
Cmik 
Die mit V bezeichneten Abbildungen sind nach Tafeln des Werkes: ,,Die Gemälde von 
Dürer und Wolge1nut in Reproduktionen nach den Originalen zu Aug sburg, 
Berlin  herausgegeben von Sigmund Soldan. Mit Text von Dr. Berti 
hold RiehlE, mit gefl. Genehmigung  des jetzigen Verlegers, Herrn Th. Schiener 
CI. A. Stein7s BuchhandlungJ in Nürnberg ausgeführt. 
Christus als Schmerzensma1m.  Klofterkirche zu Heilsbronn. 
Nach einer photographiföhen Aufnahme von Karl Herberth in Rothenburg a. d. 
Meister Berthold: Jmhof7scher Altar.  St. Lorenz zu Nürnberg. 
Rast; einer photographischen Aufnahme von Ferd. StI;midt in Nürnberg. 
Meister Berthold: Bamberger Altar.  National:Museum in München. 
Nach einer photographischen Aufnahme der Berlagsanftalt für Kunst und Wissenschaft 
München. 
Meister Berthold: Jmhof7sche Madonna.  St. Lorenz zu Nürnberg. 
Nach einer photographischen A1tfxiahme von Ferd. ScJmidt in Nürnberg. 
Vestattung Maria7s.  Germanisches National:Museum zu Nürnberg. 
NaEh einer photographischen Aufnahme von Ferb. S6hmidt in Nürnberg. 
Die Himmelfahrt der Maria.  Mittelbild des Jmhof7schen Altares im Schlesischen 
Museum bildender Künste zu Breslau. 
Nach einer photographischen Aufnahme von E. von Delden in Breslau. 
s11. D. Pfenning: Tucher7scher Altar.  Frauenkirche zu Nürnberg. 
Nach photographischen Ausnahmen von Ferd. SEhmidt in Nürnberg. 
Pfenning: Die Kreuzigung Christi.  Gallerie des Belvedere zu Wien. 
Mit gefl. Genehmigung des Herrn I. Löwy in Wien naöh einer Photographie aus dessen 
Berlage. 
Pfenning: Maria als Himmelskönigin.  Klosterkirche zu Heilsbronn. 
Nach einer Photographie von Karl Herberth in Rothenburg a. d. T. 
;Der Breslauer Meister von 1447: Die Heiligen Barbara, Felix, Adauktus und 
Szenen aus der Legende der hl. Barbara.  Mittelstück vom Altar im Museum 
schlesischer Alterthümer in Breslau. 
Mit gefl. Genehmigung des Vorstands des Museumö schlefischer Alterthümer naG einer für 
dasselbe aufgenommenen Photographie von E. van Delden in Breslau.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.