Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Förster, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-442794
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-446152
Maler 
und. 
.Bamneiiker 
aus Arezzo. 
249 
hbchfien Höhe des Bildes find zwei Kinder und halten einige 
Blätter auf denen man folgende Worte liest: 
Qu0s Evue,oulpa c1amnavir Mariae gratia solvit. 
Kein Werk war, soviel ich mich enti7nne, bis dahin 
mit mehr Studium, Liebe und Sorgfalt von mir vollendet 
worden; andere befriediegte es vielleicht, mir selbsi aber 
that es nicht Genüge, ohnerachtet ich wußte welche Zeit, , 
wieviel. Studium nnd Arbeit ich namentlich auf die nack: 
ten:Gesialten,eauf die Kbpfe,:ja auf jedes Ding verirren: 
det1hatte.e9J .Als Lohn meiner Mühen erhielt ich von 
Herrn Bindo 300 Goldscudi, und als ich im folgenden, 
Jahr nach Rom kam, und.ihm dort nach dieser Tafel ein 
kleines Bild malte, welches fast Miniatur zu nennen ist, 
erwies err mir in meinem Haufe so viele Artigkeiten daß 
ich seinem Andenken stets sehr verpflichtet seyn werde. 
Diese Tafel kam, wie ich schon sagte, nach SantAposkolo, 
zu. derselben Zeit aber malte ich für Herrn Ottaviano eine 
.Venns und Leda nach Cqrtons von Michelagnolo, nnd ein Vmuz 
zweites Bild, einen lebensgroßen St. Hieronymus, der,,IsYI;1SF 
Buße thut.sEr betrachtet ein vor ihm stehendes CrucifixS. Ha 
und schlägt gegen seine Brust, um Liebesgedanlen und Ver; W 
suchuugen des Fleisches zu verscheuchen, die ihm, wie er 
selbst ausführlich erzählt, bisweilen beläftigten, obwohl er 
in Wäldern und wilden .Eindden wohnte. Dies anschau: 
lich zu machen, zeichnete ich eine Petrus, welche mit dem 
Liebesgott auf dem Arm und dem Scherz san der Hand vor 
solcher Andacht flieht; Kdcher und Pfeile sind zur Erde 
gefallen; die Pfeile, welche Cupido nach dem Heiligen 
wirft, kehren zerbrochen zu ihm zurück, einige fallen nieder 
 
U; Es befindet sich in recht cctvcicpem Zustande noch ietzt in der .cimpe 
Saum weitern, nur in zu bedauern, daß ein FarbenkleEser sich die 
Mühe genommen hat die Scqamtheile des Adam zu verhüllen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.