Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Förster, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-437565
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-438414
50 
cXLVI. 
Das 
Leben 
VJenezianischen 
des 
Malers 
von Rom, und es gab. von da an die umherziehenden Schau; 
 spieler, welche man ,,ZanuiM8J nennt. 
1550 malte Battista mit,Girolamo Siceiolante 
aus Sermoneta 19J in Auftrag des Cardinal von Ceßs 
P;xYsJ;I;IJs9 für die Fagade seines Palastes dassWappen von Julius 1Il. 
 dem neu erwählten Papst, dabei drei Figuren und einige 
sehr gerühmte Kinder. .Hiemit zum Schluß .gekon1men, 
 . malte er in derMinervaieinereichmit Stuceaturgeschmückte, 
von einem Canonicus von St. Peter erbaute CapeI1e, führte O 
in den Feldern derWdlbung einige Bilder voncder Madonna 
und Christus besser aus, als er bis dahin irgend etwas ge: 
Geburt arbeitet hat..20J Auf seiner Wand stellte er die Geburt 
 Christi und einige anbetende Hirten, über der Hütte s7ngende 
Engel, aufder andern Wand die Auferstehung Christi dar, 
dessen Grab viele.Soldaten in verschiedenen Stellungen be: 
 wachen. .Jn einigen. .Halbkteisens über diesen Bildern sieht 
man verschiedene Propheten in großem Maßstabe, auf der 
 Altarwand einen Christus amx Kreuz, die Madonna, St. 
 Johannes und St. Dominikus, und in den Nischen einige 
andere .Heilige.L Bei diesem Werke zeigte er sich als ein 
trefflicher Meister; weil es ihm inde,ß wenig eintrug und, 
man in Rom viel Geld bedarf, dachte er nach Vollendung 
sg,k,, W, einiger unbedeutender Arbeiten auf Leinwand, nach Venedig, 
V8Wss seinem Vaterlande, heimzukehren und viölleicht mit dem 
Orte sein Geschick zu ändern. Dort galt er wegen,seiner 
sehdnen Zeichenmethode für einen vorzüglichen Meister, und 
erhielt nach wenigen Tagen Auftrag, in der Kirche von Sau 
Francesro della Vigna für die Capelle des Signore Bari 
III Zanni eine hsrgamaskisklJe.Verdrehunjj des Namens Giovanni. Im 
Lustspiel ist der Zanni immer ein unbeholfener Bediente oderHanöwurst. 
VI Zu Ende seines Werkes, wo Vafari von sen damals nnd; lebenden 
.Künsikern handelt, gibt er ausführlicheres Nachrichten über Sicciolante. 
W Diese sicdervefiaven ach in verwirren Cape11e rechter Hand. c:8ottart.;
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.