Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Förster, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-432466
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-436812
genannt 
Ariskotile 
VcU 
Sangatlo. 
l38l 
lich bedurfte. Durch den Umgarig mit Andrea del Sarto 
gewann er indeß in der Zeichnung Geschick und Kühnheit, 
und zeigte sich sehr eigenthümlich underfindungsreich in den 
Stellungen seiner Figuren, indem er ihnen allerlei Wendnngen 
gab, und sie in jeder seiner Compos7tionen verschieden darzu: 
stellen suchte; zeichnete gut nach der Natur nnd ahmte wenn 
er wollte das Gute nach. In seiner Jugend malte er in 
Florenz viele Madonnenbilder, davon mehrere durch floren: 
tinische Kaufleute nach Frankreich geschickt wurdens In 
Saum Lucia in der Pia dei Bardi stellte er auf einerTafel 
Gott Vater, Christus und die Madonna im Geleite anderer 
Figuren dar; VI zu Montici malte er in einem Tabernakel 
an der Ecke vom Hause des Lodovico Capponi zwei Gestalten 
in .Helldunkel und auf einer Tafel in S. Romeo VI die 
Madonna und zwei Heilige.   
Als er nachgehends einmal die Wandmalereien sehr 
rühmen hdrte, die Polidoro und Maturino in Rom ausge: 
führt hatten, ging er ohne jemand ein Wort zu sagen dahin, O 
blieb einige Monate dort, copirte Einiges und lernte dabei 
so viel, daß er in Vielem als ein,beachtenswerther Künstler 
gelten konnte. Dieß bewog den Cavalier Buondelmvnti, 
ihn eine Fac;ade in .Helldunkel malen zu lassen an seinem 
Haus gegenüber von Sauta Trinitä beim Eingang in die 
Vorstadt von St. Apostolo, und Jacones malte daselbst Be: 
gebenheiten ans dem Leben Alexander des Großen stellenweise 
sehr schön, ja so, anmuthig, und in der, Zeichnung so gut, 
daß sie Viele für eine Arbeitvon Andrea del Sarto halten; TO 
. Und in der That, nach der Probe, welche Jacone hier lieferte, 
glaubte man, er werde es zu etwas bringen in der Kunst. 
Weil indes sein Sinn immer mehr auf Zeitvertreib und 
Es: Es ist ziemcich sk1pavyaft. 
Hi Oder  RemiHio. 
VI Sie find gänzlich zu Grunde gegangen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.