Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Förster, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-432466
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-436653
Vsgenamrt 
,Akisipiire 
von.JSangaklo; 
365 
viel Fleiß auf Perspeetive. s.Hiezu schaffte ihm sein Bruder 
Giov. Franceseo Gelegenheit, dersals iBaunieister un: 
ter dem Proveditore Giuliano Leni beims.Baue svons St. 
Peter angestellt war. Er ließ Aristotile nach Rom kommen Schmach 
und beauftragte ihn bei einem.großen Handel mit.2Oefen, 
Kalb Pozzolana und Tufarlieiten, den er. mit dedentendecn  
Gewinne trieb, die Rechnungen zu führen. Dieß that Ba2  
siiano einige Zeit ohne ins der Kunst weiter. etwas.vorzuk  
nehmen, alssdaß er in der Capelle Michelagnolols zeichnete 
nnd durch Vermittlung von.M. Gianozzo Pandolßni,e Bis 
schof von Troja, in das Haus Naffaels von Urbino kam.  
Da aber.Naffael, gerade für den Bischof die Zeichnung zu 
einem Palaste entworfen, welchen derselbe in der Pia Sau 
Gallo in Florenz errichteniwollte,. sos.wnrde Giovaui Frau: 
cesco erwählt, das Werk mit allem möglichen Fleiß auszu: 
führen, was er auch that. 1530 indeß, nachdem Tode  
Giov. Franreseols nnd .dersBelagernng von Florenz: blieb 
der ganze Bau liegen, II wie ich später sagen will. Seine 
weitere Vollendung übertrug man nari;mals Arisiotile, dem 
Bruder Giov. ,Francescois, der viele Jahre vorher nach Flo;  
renz zurückgekehrt war, mit einer guten Summe Geldes,  
die er unter dem oben genannten Ginliano Lenisanf dem wisse. 
ihm von seinem Bruder in Rom überlassenen Wege gewon: 
neu hatte. Von einem Theil dieses Geldes kaufte er sich  
auf Anrathen seiner beiden Freunde, Lnigi Alamanni und 
3anobi Buondelmonti, einen Vauplaiz hinter dem Kloster  
derServiten, nahe bei Andrea delSarto, undserrirhtete dort 
H Der Palast 5pandokßni in der Straße Sau Gouv gehöct gegenwcikiiq 
 ver edlen Familie Nenxiniz es fehlt darum ein Theil, welcher nie 
ausgeführt worden Ist. S. weiter unten sm1m. 7. Giov.FranceEco 
.befand steh schon 1527 ais Jngenieur im Dienst ver BaIia von Frei 
renz. Siehe die Documente bei Gsye l. I. It. P. 160 ff. wo das 
Wie bis zum Z. März 1529, nichts   
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.