Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Förster, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-426613
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-430755
nnd 
Kupferfkecher. 
anderer 
329 
Agnolo Massinizugehbrt. Auch zeichnete und stach er einen 
sehr schdnen antiken Sarkophag mit einer Ldwenjagd, der 
sich früher Fu Maiano befand, nunmehr aber im Hofe von 
St. Peter aufgestellt ist; ferner eines der antikenMarmor: 
Basreliefs an dem Bogen des Constantin, und viele Bilder, 
welche Raffael für den Corridor und die Loggien des Pala: 
stes gezeichnet hatte; Blätter, welche alle nachmals Tom: 
maso Bqxskacchi zugleich mit denen der Raffaelschen Tape: 
tenbilder im ConHsiotiv publico nachgesiochen hat. 
Giulio Romano ließ Marcautonio zwanzig Blätter sie: Mariens 
then mit den verschiedenen Lagen. Manieren und  
gungen, wie unanständige Männer bei Weibern liegen und Kunst und 
was noch schlimmer war, für jede Spielart schrieb Messer 
Pietro ans Arezzo ein höchst nnsittliches Somit, so daß ich 
nicht weiß, ob dasAnge mehr durch die Darsiellungen Ging 
lio7s oder das Ohr mehr durch die Worte des Aretiners be: 
leidigt wurden. Papst Clemens tadelte es sehr, und wäre 
Giulio Romano bei dessen Erscheinen nicht sa;on in Mantua 
gewesen, so würde der Zorn des Papstes ihn hart bestraft 
haben, und da man von diesen Blättern an Orten fand, 
wo es am mindesien glaub1ich schien, wurden sie nicht nur 
verboten, VI sondern Marcantonio wurde auch gefangen ge: 
setzt und würde große Trübsal erfahren haben, hätten nicht 
der Cardinal von Medici und Baccio Bandinelli der zu Rom 
bei dein Papst in Dienst stand, ihn erldst.OJ Fürwahr die 
KD;Tipsl:iche Verbot brachte die beabsichtigte Wirkung hervor; denn 
es wurden der Abdrüete so viele vernichtet; daß man lange Zeit nirI 
aends mehr einen sah und zuletzt daran Zu zweifeln begann, ob is 
einer exis1irt habe. Der einzige vollständige Abdruck den man rennt, 
befindet sich im I.Kupseriiitht0bkUtt zu Paris, unter dem Titel ,,1es 
P0sIures.U Die Platten hatte der Papst durch Henkershand zerstören 
lassen. 
VI Dolce erzählt in seinem Dialogo die Sache etwas anders und vers 
wechselt Leu. X mit Clemens VII. Er kann übrigens in diesem Falle 
Meist als Autorität gegen Basari gelten, wenher mit den hier aenanns
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.