Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Förster, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-426613
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-428202
96 
cXIll. 
Das 
Leben des 
fcorentinischen 
Ma1ers 
gewissen Dunkel gehalten, und das ganze Werk mit gro: 
ßem Fleiß ausgearbeitet war. Es 
e Danach übernahm er eine Tafel für Citta die Eastello, 
auf welche, als sie zum Behuf seiner Arbeit überghpst 
wurde, ein Dach stürzte, so daß sie ganz in Stücken ging; 
nnd da Rosso in ein heftiges Fieber verfiel, woran er fast 
 gestorben wäre, ließ er sich von Castello nach Borgo 
bringen. Als sich aber sein Uebel in ein viertägiges Fieber 
verwandelte, begab er sich nach der Dechanei von S. Ste2 
Geht nach fand um freie Luft zu schöpfen, und endlich nach Arezzo, 
Mem. wo er im Hause von Benedetto Spadari aufgenommen 
wurde, und dieser brachte es mits.Hülfe des .Aretiners Give 
van Antonio Sappoli und aller feiner Freunde und Ver: 
wandten dahin, daß man ihm Auftrag ertheilte, in Madonna 
delle Lagrime eine Wölbung in Fresro zu malen, welche 
früher schon dem Meister Niccolo Soggi gegeben worden 
war. Man bestimmte ihm den Preis von 300Gold:Scudi 
 für dasAndenken, das er sol,chermaaßeu in dieserStadt zu; 
 sollte, und er begann die Cartons in einem Zim: 
H, Mzz,Wmer welches ihm in einem Hause Namens Murelli an: 
ZEIT gewiesen worden war, und vollendete deren vier. Im ersten 
 stellte er die ersten Eltern dar am Baume der Sünde, die 
Madonna nimmt ihnen die Sünde in Gestalt des Apfels 
aus dem Munde, zu Füßen ist die Schlange und am.Him: 
mel sieht man als Zeichen, daß Sonne und Mond ihn schmü: 
ckeu, die nackenden Gestalten vonPhdbus und Diana. Im 
zweiten Carton trägt Moses die Bundeslade, dargestellt durch 
 die Madonna, und von fünf Tugenden umgeben. Im 
VI Es wurde für die Kirche der hsit. CIara gearbeitet, und man Geht 
ietzt in der Dvmkircl7e eine alte Copie desselben. Sein großes Ver: 
Dienst ist die Hauptgruppe und ein avendkiches, fast nächtliches Licht, 
Mkshes dem Ganzen einen düstern, wahren, jedes Nievercänders wär: 
digen Farbenton gibt. cLänzi.J
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.