Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Schorn, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-421658
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-426538
s 
438 
lsKXXll. 
Leben 
des 
Malers 
Lucca 
Signorel1i 
zulam, der immer.mehr das Leben eines Edelmanns, als ei: 
onst: zu M, net; Künstlers führte. .  
;:JYJJds::ls;  .Silvio Passerini, Cardiual von Cortona, hatte zu jener 
spess2kmi. Zeit eine halbe Meile vor der Stadt einen Pallasl gebaut, 
SIswbsMna nach Angabe des Malers Benedetto Caporali aus Pes 
Ceperan. . 
rugta, der an der Bauknnsk Vergnügen fand, und kurz zuvor 
einen Commentars zum Bitruvius herausgegeben hatte. IF; 
Jener Pallaft sollte reich mit gMalereien verziert werden, und 
Benedetto unternahm dies Werk mit Hülfe seiner Schüler, 
 mit Maso ,Papacello aus Cortona, der, wie später ges 
9,;qk,k, sagt werden wird, Vieles von Giulio Romano lernte, mit 
 Tou1mas o31J und andern Zbgliugen und Jungen, und ließ 
nicht nach, bis er sein Bauwerk fast ganz in Fresco ausge: 
 malt hatte. Dort nun wünschte der Cardinal auch ein Sei 
mälde von Luca zu sehen, und dieser, obgleich schon alt und 
 von Gicht gehindert, malte in Fresro auf der Altarwand der 
Capelle des PallaItes die Taufe Christi, konnte jedoch sein 
Werk nicht ganz beenden, denn er starb zur Zeit, als er noch 
daran arbeitete, in einem Alter von zweiundachtzig Jahren. 
suecica. Luca war von trefflichen Sitten, offen und liebevoll ges 
Hm. gen seine Freunde, mild und freundlich in der Unterhaltung 
J mit jedermann, vor Allem aber willfährig gegen solche, die 
Werke von ihm begehrten, und geneigt, seine Schüler wohl 
 zu unterrichten.s2J Er führte ein glänzender; Leben, fand 
I0J Er hieß nicht Benebettv, sondern GiovaTs Ba,ttista Saporalk,s 
wie schon zum Leben des Perugino, S. 39s. Drum. 72 ff. bemerkt 
worden ist. Der Cardinal Pafserini starb 4529, und die Uebers 
sevung des Birnen wurde von Saporaki im Jahre 4536 herauss 
gegeben, kann jedoch früher in der Handschrift vollendet getreu 
km seyn.   
III D. is Tommaso Bernabei, der aus; ein Sct;üler Signoreks 
 IN war.  
s2J Seine ausgezeicyne.tsten Schüler waren der oben erwähnte Tuns 
main bsArcanqelo Bernabei ans Europa, von dem Mk
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.