Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Schorn, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-421658
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-426222
und einiger andeI.Jn senetiankscheks Und kombardischen MalerJ  407b 
Von Meiiier Liberalö, einem veronesischän Maler, gewe: J 
sen; .dieß aber iß nicht Von Wichtigkeit, es genügt; daß er in    
Florenz bei A.gnolo Gaddis Alles ler:1te,swas voFzüglich cui    I 
ihm war.    
Gleich Stefano flammte ans der Stadt Verona der Ma: Mieter: aus 
let Aldigieri aus 3eoio.43j Als ein naher Freund der Z9TJJ,JsJsW 
Herren della Skala, malte er außer vielen andern Dingen den 
großen Saal in deren Pallask, welchen heütigen Tages der Po: 
deftä bewohnt. Dort stellte er die Belagerung von Jerusalem  
dar, wie sie Jvsepbus schildert, und gab dabei viel Geist und 
Einsicht lund.V Auf jede Wand des Saales wurde ein Bild ,   
vertheilt, nnd das Ganze umschloß Aldigieri rings.mit einer 
einzigen Umfasfung, bei derNoben auf, fasi wie zum Schluß, 
ein Streif von Med.aillen ruht; in diesen sind, wie man glaubt, 
kviele berühmte Männer jener Zeit abgebildet, vornehmlich. viele 7 
der  della Scala; man weiß, indes; hierüber nichts Be: 
siimmtes, deßhalb will ich sonst nichts davon bemerken, wohl J 
Iaber sagen, daß Aldigieri bei diesem Werke zeigte, er beßlze . 
Geist, Urtheil und CsrHndsamkeit, denn er hatte Alles beach2 
tet, was bei Vorslellnng.einess heftigen Kampfes z1r erwägen it 
iß. Das Glorie hat, sich trefflich erhalten, und zwischen ei: . 
ner Menge von BildniiTen namhaften Männer findet sich auch 
das von Franeesco Petrarca.,  I ,  
.s s  
W 
XI 
Hi, 
II in 
H ZU 
J  
IN 
FIjHvis 
 H. 
 Hi, 
H 
I, H 
II  
J: J; 
Mk I. 
 I 
TIERE H 
wiss ; 
 O 
 , 
W 
I NR. 
H 
IV 
VII  
W 
IN E: 
Ei Ueijcr Liberale,s welcher in dieszw.eiteN .f2cisfte des isten Jahrhun: 
derts3 gehdsrt Cge1b.UUi51J 7sprioht Vasari weiter unten Nr. no. 
13j Mit,latei,nischer Umwandlung Akticherio genannt; sonder wahr; 
 soi;einlicty Aidighieri. sLanzi seist ihn um 1382. Von ihm ist 
, nichts mehr, in Verona vorhande1i, wohl aber gehört ihm seiuTk;eir 
 der Makereien in der Cape11e S. Gicsrgio des Lapi zu Padua; die 
er gesneiusä;aftlioh mit Avanz,o aussührte, wie Basari. weiter un: 
s Ite3x erwähnt, und nach dem AnonymuZ des Morel1i F. 5.avuch ein 
Theil der Malereien in. der Ca.pEllesS. Fekice in S. Antonip vom 
 Jahre 1376. Vergl. E. FdrstFr Briefe ans Jtcilien, im Kunst; 
 statt 4sP3k3..S. is und 22.    
K 
 
Dis 
: ji 
IF 
 
C. 
.;IIETlJI 
 
M 
THE; 
N; 
W 
J  
;2v I 
E 

        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.