Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der ausgezeichnetsten Maler, Bildhauer und Baumeister
Person:
Vasari, Giorgio Schorn, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-421658
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-424509
LXXII. 
D 
C 
H 
L 
b 
U 
es 
flotentinischen 
Malers 
S 
C 
U 
d 
c 
O 
B 
V 
c 
Zu derselben Zeit des ältern Lorenzo des Medici, des Erlanch: 
ten, welche fürwahr für Menschen von Geist ein goldener; 
Zeitalter gewesen isk, lebte auchnoch Allessandro, nach 
unserer Spreehweise Sandro, di Botticello genannt; 
eine Benennung, deren Anlaß wir sogleich weiter sehen werden.1J 
Sein Vater, Mariano Filipepi, ein florentinifrher Brit: 
ger, erzog ihn mit Sorgfalt nnd ließ ihn in allen Dingen 
nntcrrichten, die man Kinder lernen läßt, ehe sie einem Be: 
rufe bestimmt werden. Obwohl minder Knabe alles was er 
wollte leicht begriff, war er doch fiets unzufrieden nnd fand 
an keinem Unterkichte Gefallen, weder am Lesen, noch Schrei; 
ben, noch Rechnen, so daß der Vater, ungeduldig über diesen 
absonderlichen Sinn, ihn ans Verdruß dem Goidarbeiter: 
sagt, 
O Geboten imYIoKhr u37, da er, wie Basari unten 
s5c5 im Alter von Ja Jahren starb. 
im Jahr 
I J
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.