Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Katalog des künstlerischen Nachlasses von Carl Friedrich Schinkel, ..., im Beuth-Schinkel-Museum in Berlin
Person:
Wolzogen, Alfred von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-381095
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-384394
Villen. 
fükstliche 
263 
A r t Z eit Art des Erwerbes Wo ZU H71dM  
der der für das im SchinkelsMuseuIn  
Ausführung. fEntstehung. SkhictkelsMuseum. und   
1Sd1.:C.S 
;ceiftifiskizze, d Duöchs 1838. Aus Schinkel,s Nachl. Rappe XXXV a.9. 2581. 
eichnungs as tis 
äinal L,nicht von 
SchinkelJ inAquarcl1 
C1837J liegt bei. 
;leisäiftskizze, d D1gchs 1838. Aus Sehinkel7s Nacht D XXXV a.10. 2582. 
ei 2nungs as rii 
Thal di Aquarell 
liegt bei, sowie eine 
andere Aquarel.le,  
einen LandjiH in der 
Krim darstellend.  
ilcistiftskizze, Durchs, 1838. Aus Schiukel78 Nachl. pp XXXVa.3. 2583, 
ileißiftskig,ej .Dk1rchz..; 1838. Aus Sihinkel7s Nachl. pp XXXV a.4.  2584. 
das r1g1na In  
Aquarell liegt bei. 
;leistiftfkizze, Durchz. 1838. Aus Schinkel7s Nachl. is XXXV a.5. 2585. 
;leistiftskizze; Durchz. 1838. Aus Schinkelis Nacht. is XXXY   2586. 
;k2iskistskizzc, Dukchz. 1838. Aus Schi:1kccsg Nacht.  xxxv 22.c3.  25s7. 
.leiftiftskizze, Durchs. 1838. Aus SchinkelIs Nacht. p XXXV a. 8. 2588, 
;leistiftz. 1838. Aus Sehinkeks Nachl. , XXXVa.1. 2589, 
ileistiftfkizze, Durchs. 1838. Aus SchinkePs Nachl.  XXXV a.2. 2590. 
quarelle. 1838. Aus Schinkel7s Nachl. s: XXXVa.11. 259I. 
liichtige Bleistiftskizze. 1838. Aus S inkclIs Nu l.  pp XXXVa.28. 2592. 
 Oh 
quarellc. 1838. Aus Schinkel7s Nacht , XXXVai.12. 2593. 
Zderz. aufKalkirpapier. 1838. Aus Schinkel1s Nachl.  p XXXVa.13. 2622. 
cVon Range unter 
Schinkel7s Leitung ges 
zeichnet; 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.