Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aus Schinkel's Nachlaß
Person:
Wolzogen, Alfred von Schinkel, Karl Friedrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-375975
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-379672
276 
febr tmdybritcflicb geäußert, jebeä ißort ber jnförift müjTe geänbert 
werben: Studium! antiquitas, omnigenae artes liberales, bie 
in ber mabren Qatinität nie Rttaufte, fonbern Qiteratnr ßebentexl, 
M3 fahle Museum constituit! ßirt habe, wie gemöbnlicb, 
tenaciter geIeugnet, aber mit febr fcbIeebten Girünben, nnb ba 
ßöcif) bie jaßreßgafn 1830 ober 1829 Darauf gefeben, fo babe er 
geglaubt, eä fei_ feine CEiIe; ber ßerfaßer ber jnfwrift mürbe ficf) 
fügen, unb eB fei beffer, für jegt ußgnßrecben. EDIit äcbreefen baße 
er nacf, feiner iRücffnxlft auß Göttingen, am Cinbe ber fyerien, geß 
feben, bat; bie nngeänberte jnfcbrift in ibrer großen, von gang 
Süentfwlaleb erfannten ßäcberliwfeit anägefübrt fei.  
Weit ber anägegeiwttetften nnb freunbfwaftliefyjten Siocbadätung 
63m. Söocbmoblgeboren  
  geborfamfter  
 M. v. ßnmßolbt. 
Confidentialiter , 
wie 
mCUI 
latine 
barbare 
fügt. 
Raßinetäorbre an 
vom 
bgn 
25. 
ßlinißer äreiberr 
Dctoßer 1827. 
D011 
Qlltenffein 
jch vernehme, baß gegen bie jnfchtift beß Wlufenmßgehäubeä 
Qlußftellnngen gemacht werben, unb mifl baher baä Gintacfyten ber 
hiftorifch-phiIoIogifchen Maße ber Qlcabemie ber Qßiffeltfchafteml bare 
über ermartenklnelche, wenn bie jeßige jnförift getabelt mirb, 
eine anbere foßalb aIß möglich in ißorfchlag 31x bringen hat. Cäie 
werben hiernach baä (Erforberliöe verfügen unb baä (ßutachtemr ber 
genannten Rlaße ber Qlcabemie ber Sißißenfrhafteur mit jhrem gute 
achtlichen Bericht einreichen. 
Tyriebrich äßiIhelm.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.