Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aus Schinkel's Nachlaß
Person:
Wolzogen, Alfred von Schinkel, Karl Friedrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-375975
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-378106
126 
Daß Dachwerf beä Öebiiubeä ift auß einfachem ötabeifen gnfammenl 
gefegt, weleheä überall angeloenbet werben fann. Die eifernen 
Siängewerle finb gweiunbeinenhalbemi {m3 anäeinanber, bie Einan- 
nung ift fechäunbbreiäig 8112, bie eifernen Qatten finb einenoiertel 
30H biet unb gwei biß brei Soll hoch, unb mit Daehgiegeln ein- 
gebeeit. ißir fahen von gwei Wienfchenf Ioooon ber eine an ber 
Rurbel beä Drillinge, ber anbere an her Rurbel bei; ächwung- 
rabeä befchiiftigt war, halbgölligeß Gifen fchneiben unb ftofäen. 
911m fuhren wir nach ber Qtabt guriicf, wo oiele neue Cötraßen 
unb ßatibhäufer mit (härten oor unb um biefelben liegen; bie 
Cätrafäen fteigen fehr fteil bergan. Die Qluäficht von Der Sßbhe, 
wo ein riimifelyeß (Saftrnm lag, über bie ätabt, in baä tiefe (lhal 
bei! Qloon, auf bie banmreiclyen geläabhänge ber Ufer unb in bie 
gleichfallä mit fehbnen Daumen beloaehfenen, echt englifwen (Ebenen, 
welche hinten oon beu Blauen, Somerfetfhire nnb (bloueefterfhire 
bnrchgiehenben FBerghöhen begrengt werben, ift außerorbentliel) rei- 
genb. Der Qßeg führte an ben {Elufä hinab bei ben ßäbern ber 
warmen Quelle vorbei, 3a unferm äßirthßhanä guriirf, hinter web 
chem gwei (ireßeentä iibereinanber an bem ßerge in bie Säbhe geß 
baut finb. äßir aßen gut gu ibiittag (Turtle-Grippe, ben jnbegriff 
oon ßeuthä irbifchem (äliicfell) nnb gingen naeh bem (Effeu über 
oen fflufä, welcher in Üolge ber Gbbe faft oerfclnounben war unb 
nur gwei Cächlammnfer gnrücfgelaffen hatte. Der Qioon bilbet 
nämlich gang nahe bei Glifton, welcheä bie ariftofratifwe ßoxrftabt 
oon äöriftol ift, einen fleinen iDieerbufen, 0er alä Siebengolf gu 
ber breiten wiiinbung beß öeoern 311 betrachten ift. Die [ehtere 
nimmt weiterhin ben iliamen Fßrifiol (Shannel an, obwohl bie 
Cötabt nicht unmittelbar an bem breiten ßieerbufen liegt, in welehen 
bie äliiffk: Eeoern, Qloon, Qlge, ßrne unb ißorret von ber Cäübq 
Qft- unb Eiiorbfeite auä, unb bie {ylüße äBhe, Llßf, äRumneh nnb 
(Iaff von Ciiib-Qßaleä (Der ilßeftfeite auß) fich ergießen. 
Qllä wir nach ber Evtabt guriiefgefehrt nvaren, fanben wir un- 
fern ßacfnehßeoawman wieber gunb mietheten ihn auf? Neue, um 
nnä eine beutfwe Ebieile weit nach Ringe äßefton 311 fahren, einem
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.