Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aus Schinkel's Nachlaß
Person:
Wolzogen, Alfred von Schinkel, Karl Friedrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-371628
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-372217
VII 
C. Wandbilder in Wasserfarben, Tasche, Sepia, Kreide, 
Bleifiift nnd mit der Feder          
D. Andenken, die Schinkel für seinen Freund Beuth ges 
 
Die außerhalb des SchinkelsMuseu1ns befindlichen Werke Schinkelis. 
A. OelsGen1älde               
B. Bilder in WafTerfarben, Tusche, Sepia, Kreide, Vleii 
ftift und mit der Feder            
C. Untergegangene Gemälde Schinkel7s        
D. Ausgeführte Bauten Schinkel7s         
Im Druck oder Stich erfchienene Werke Schinkelis.     
A. Selbfiftändige               
B. Werke, an deren Herausgabe Schinkel Antheil genoms 
mcn, oder worin Zeichnungen von ihm Aufnahme gefunden 
Schriften über Schinkel.               
A. Selbftftändige Calphabetisth geordnetJ       
B. Nicht felbskfIändige             
Viidliche DarftelIungen von SchinkelIs Person       
A. Durch Skulptur              
R. Durch Malerei, Stich, Steindruet nnd Zeichnung   
Seite 
330 
336 
337 
337 
341 
344 
346 
349 
349 
353 
356 
356 
356 
357 
357 
358 
Wir gestatten uns hier die Anzeige, daß während des Drucks 
dieses Bandes noch ein ausführliches Tagebnch Schinkel7s über 
seine Reise mit Beuth nach Frankreich und England im Jahre l826 
Cvergl. Theil I1I., S. 135s165J aufgefunden worden ist, welches 
wir nebst den dazu gehörigen Jllustrationen, in Gemeinschaft mit 
einigen ianderweiten, von verschiedenen Seiten uns giitigst vers 
heißenen Schinkclischen Briefen, zum SchinkeliFeste l863 als 
dritten Band den jetzt vorliegenden zweien folgen zu lassen 
die Absicht haben. 
ss1
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.