Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aus Schinkel's Nachlaß
Person:
Wolzogen, Alfred von Schinkel, Karl Friedrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-367443
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-369296
118 
Cäcfmtt, nnD fn wenig rathfam eä war, fich an Der Riifte gn her, 
weiien, Da Die ßarhareäfen fieh niemalß fern hieiten, [nette unä 
Doch ein fchöner DReergrunD univiDerftehiici) gum BaDen. Dhne Die 
Gltärfung, weiche Die fiihie Slßoge Der? ihteereä nnä gah, wiirDen 
wir von Der ßihe unenDiich gelitten haben, um fo mehr, Da fich 
jeht Der lßeg in Daä SnIanD 50g unD jeDen ächatten ahfichtlich 
5a meiDen fchien. ßaID raubten unä enge (Ihäier Die fiihIe iiiieer, 
Iuft, weiche Die Riiften erträgIicher macht; Durch wiifteä QanD, 
welcheä aHe Spuren von GrDhehen nnD vuifanifchen Greigniffen 
trägt, gegen wir Den gangen (lag, ohne einen Drt gu fiuDen. 
iDiit Dem llntergange Der äonne erreichten wir eine Qlnhöhe, von 
Der wir Daä üppige rIhaI von Qentini (Dem aiten Qeontini) über- 
fahen. Qie ätaDt [iegt gwifchen haumreiwen Siiigein, welche von 
äRuinen gefrönt werDen; hinter Denfelhen breitet fich in einer wei, 
ten Ebene Der Qee gieicheä iiiainenä auä, Den rechte Der Qletna 
unD am Siorigont Die fahlen (S5ehirge Deä jnianbeä üherfteigeti. 
9er zmonfignore ßeneventano wieä unä noch am ühenD Die ßjöhle, 
in weicher Der griechifche SRcDner (Siorgiaß geboren warD, einige 
anfäerorDentIich fchiine griechifche ßafen, Die fiiröiich gefunDen wur- 
Den, nnD ein Üamiliensfairahmai in Den geh; gehauen. - 
Qßir veriießen am Morgen Qentini; Die Siiige Ivuchä, je tiefer 
wir iifä QanD famen, unD Die (SSegenD warD öDer. Drtfchaften, 
welche wir fetten in Der {gerne erhlicften, hatten eine fühne Qage 
auf Den höchften (Säipfein Deä (Siehirgä. 93m Dem ßerfcfpwinDeu 
Der Cäonne ritten wir einen fteiien iEeIäpfaD hinauf gu Der Betracht- 
Iichen CEtaDt (Ealtagirone. Qurch gebirgige Cötrafäexi, Die Daä 
Sieiten gefährfich machen, geiangten wir gum imarft, auf Dem ein 
großer Clumuit hanDeInDer EDienfchen herrfcht; ringä umher ftehen 
mehrere a[te (äehäuDe, Die eine vortreffliche Qlräiteftur haben; 
unter ihnen geichnet fich Daß Siathhauß, weicheä einen ißeripteroä 
forinthifcher DrDnnng vom angenehmften ßerhäitniß ßilDet, auä. 
iöohaiD wir Die ilhiere neriaffen hatten, eilten wir iifß Raiehauä, 
wo wir anä Den äjänDen eineä Der fchönften äßeiher (Sßefroreneä 
empfingen, weicheä nnfere IecißenDen fgnngen erquicfte. (Der äRitt
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.