Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Stadt Rom im Mittelalter
Person:
Gregorovius, Ferdinand
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-340993
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-344709
Johann 
Eerroni, 
Se11ator. 
327 
gulden zum Geschenk. Er bestätigte Johann Cerroni als 
Senator und Capitän, ja er verlängerte sein Regiment bis 
zur Weihnachtszeit 1353. Nie standen die Römer in einem 
freundschastlicheren Verhältnis; zu den Päpsten, als da diese 
in Avignon entfernt waren.1 
Die Ruhe kehrte wieder; die Regierung Cerroni7s konnte 
an die erste Zeit des Tribunen erinnern, ohne dessen geniale 
Ideen und fantastische Handlungen. Auch seht war es wieder 
der Präfect, der die Huldigung verweigerte und einen tus: 
cifchen Krieg veranlaßte, denn Johann von Vico hatte sich 
nach dem Falle Cola7s aufs Neue zum Tyrannen Tusciens 
gemacht. Die Hülsstruppen der Florentiner, die Mannschaft 
des Patrimoniums unter dem päpstlichen Eapitän Nicola della 
Serra, und der Heerbann der Römer unter Jordan Orsini 
lagerten vor Viterbo. Doch sie richteten nichts aus, sondern 
gingen 
bald mit Unehren auseinander. 
Schon am 19. August 
1352 hielt der Tyrann von Vico seinen Einzug in Orvieto, 
wo ihm das Volk auf Lebenszeit die Signorie übertrug. T 
Das Mißlingen des tuscischen Kriegs erschittterte das 
Ansehn Johann7s Cerroni; Verfchwörungen umgaben ihn; 
derselbe thätigste Feind des Tribunen, Luca Savelli, unter: 
grub sein Regiment, und das Ende Cola9s erwartete auch 
I M. Villani II. o. 47.  Breve Vom 8. Mai 1352. LTheiner II. 
n. 223.J Am 17. Mai bevollmächtigt der Papst den Vicar und die XI1l. im 
Fall des vorzeitigen Todes Von Cerroni einen Senator zu wählen Co. 224I. 
Am 22. Mai bestätigt er Cerroni als Capitäu des Volks, mit großem 
Lebe Co. 225J. Am 30..März bestätigt d. Stat. d. Kaufl. .Johes de Cers 
      
T Am 24. Mai 1352 forderte der Papst von Florenz Hülfe wider den 
Pväfecten. Theiner II. n. 226., Am 9. Juli that er ihn, Francesco 
Ordelaffi und die Manfredi in den Bann in. 229J.  Mut. Villani III. 
o. 18. Chiron. V. Orvieto, Mut. XVI. p. 671.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.