Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Stadt Rom im Mittelalter
Person:
Gregorovius, Ferdinand
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-315077
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-316609
Ravenna 
Aufstände 
und 
Neapel. 
113 
Vater Agilnlf in der Herrschaft gefolgt war. Die Lango: 
barden hielten Frieden, aber der orientalische Krieg wirkte 
verwirrend auf die Verhältnisse des Exarchats, wo sich die 
Nationalität der Lateiner und Griechen immer schr;ofser zu 
scheiden begann. In Ravenna brach eine ReVolution aus, 
die erste, von der die Geschichte Kunde hat; der Exarch 
Johann Lemigius wurde erschlagen, und erst sein Nach: 
folget Eleutherius bewältigte die Empörung. Entweder hing 
mit ihr eine rebeIlische Bewegung im Neapolitanischen zu: 
sammen, oder die verworrenen Zeiten riefen diese auch hier 
hervor. Johann von Compsa, ein angesehener Bürger dieser 
Stadt, die am Ende der Gothenkriege genannt wurde, hatte 
sich gegen die byzantinische Regierung empört und sich Neu: 
pels selbst bemächtigt. Dies zwang Eleutherius, mit einem 
Heer von Ravenna herabzuziehen; er kam nach Rom, wo er 
vom Papst Deusdedit mit allen Ehren empfangen wurde, 
.eroberte sodann Neapel, tödtete den Rebe1len, und kehrte 
siegreich nach Ravenna zuriick.1 Dies mochte im Jahr 616 
oder 617 geschehen sein. 
Das Buch der Papste, jetzt die einzige spärliche Quelle 
unserer Geschichte, bemerkt, daß hierauf der Friede in ganz 
Italien hergestellt wurde. Jndeß die italienischen Verhält: 
nifse änderten sich mit dem V1l. Jahrhundert. Die latei: 
nische Nation erstarkte in der Kirche, und trat in immer 
II Anastasius im Deusdedit. Nach Marquard Freher7s Chronologie 
der Exarchen Capud Jol1. Leunc1avium Jus Grasen Roman. Fra11cf. 
1596. T. I.J war Joh. 5.He1nigius der fünfte Exarch, und es folgte ihm 
Eleutherius A. 616. Die Reihe ist: Longinus, Smaragdus 584, No; 
manus 587, CalIinicus 598, Smaragdus icerum 602, Joh. Len1igiuci 
612, Eleutherius 616. Auch die Exarchen legten sich wie die Lango: 
bardenkönige den Zunamen Flavius bei. 
GregnroviuS, O5csx1,vis1;tc der Steht Rom. 1l, 2te Aufl. 8
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.