Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsche Inschriften an Haus und Geräth
Person:
Forck, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-299826
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-301851
  N 
Ich laß mir nicht grausen. 
 Ludwig Holzschuhersx54x. 
Gott gab mir das Glück, 
Daß ich ließ machen dieses Stück. 
 Johann Diez 1546. 
Aufrichtig, beständig 
So lang ich lebendig. 
Unter Gottes Schirm und SchnZ 
Biet9 ich meinen Feinden Trutz. 
    
s176s, 
Gott vcrletzct 
Und ersetzct. 
Kein Zeit bestimmt, 
Gott giebt, Gott nimmt. 
Gewiß ist der Tod, ungewiß der Tag, 
Die Stund auch niemand wiß.en mag. 
Drum fürchte Gott und dcnk dabei, 
Daß jede Stand die letzte sei. 
Ein treuer Herr und treuer Knecht 
Wird hier gelobt und dort gerecht. 
 NR. 
LLL.jhH; 
Deutsche Jnfchkiften. 
Z. Aufl. 
UT 
ZU 
II
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.