Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Hohenstaufen und ihrer Zeit.
Person:
Raumer, Friedrich von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-262758
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-263348
El1ristentt1um. 
Perser. 
Minder. 
7 
los, und in der Behandlung der Lehren, dem Glaubens: 40oUk.i.z 
syfteme, fanden sich neben Tieffinnigem und Erhabenem Mk 
auch der AuswüchfeEUnd SpiHfindigkeiten so vieles, daß 
deren Entzifferung und Darlegung die Kräfte der Gelehr: 
ten, wie viel mehr der 4Ungelehrten überftieg. Je fchwieri: 
get, indeß und unbegreiflicher manche Lehrscitze waren, mit 
desto frevelhafterer Leidenschaft, wurde über ihre Auslegung  
gefiritten, und das Hauptgebot, die christlichesLiebe, 
von den,Führern UndsVon der verführten Menge, zum des 
nur scheinbar Wichtigeren willen, ganz vernachlasfigt.,i;Man 
hatte überdies den Grundsatz aufgestellt: daß,der Mehrzahl  
bischöflicher Stimmen aufs einer Kirche,nuerfammlungz die un: 
bedingt.ht5chike, Und u,nfehlbare,4,GeseHgebung in derschriftli: 
chen  Grundsatz, welcher in fo;.ausschließ: 
licher Strenge und so.,unbefchränktem,Umfange,. aus der 
Notwendigkeit kirchlicher Ordnung nicht zu rechtfertigen 
seyn dürftest, auf jeden Fall aber in einzelnen Fällen der 
Anwendung; zu den cirgften Mißbrciuchen und Widersprüchen 
fÜhkke3. T  is        
Indessen glaubte Niemand, daß dem in heftigen Leiden: 
schafteniund fchwächlichen Künsteleien zu Grunde gehenden 
    
Bewegung sehr, nöthig sey; keiner ahndete, woher diese Be: 
wegung entstehen könnte. Denn die perfischen, den Ofirö: 
merkt früher oft gefährlichen Safsaniden, befaßen zwarHein 
großes, aber durch innere Verwirrungen zerrüttetes Reich, 
Und waren außer Stande, durch gewaltfame Mittel die ur: 
sprüngliche Verehrung der Lehre: Zoroafiers wieder herzu: 
stellen.  In 2lrabien, dem nie befiegten Lande, lebten 
viele Stämme unter einzelnen Emirn oft, in Fehde und 
ohne Wirksamkeit nach außen. Ein bpzantinischerHStatt: 
haltet war in Ghazan, perßsche in Iemen und Hira., Man 
worden. 
l Besonders in den keHerischen Sektyn.  
I Wenigstens ist der GrundsaH später nscht festgehalten 
I .Z. B. auf der Näubersyn7ode zu Ephesu8. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.