Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Der moderne Vasari
Person:
Schadow, Wilhelm von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-222911
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-225080
l93 
kleinen Geburtsstadt 
bei 
einem Zierratheubildhauer in die Lehre 
trat. 
Sein 
großes 
Talent 
ließ 
ihn 
nicht 
lange 
daselbst 
VckI 
weilen, er ging bald in die Werkstätte des Hofbildhauers. und 
Professors Ruhl zu Cassel, wo er den ersten Unterricht im 
Zeichnen nnd Modelliren von Figuren erhielt. 
Später kam er unter Umständen, die seinem künstlerisehen 
Berufe entgegen waren, nach Berlin; allein seine Energie brach 
sich Bahn, und wir finden ihn bald darauf in der engsten 
Verbindung 
mit 
Schadow, 
welcher 
damals 
als 
H3fbird, 
hauer mit großen Arbeiten für das königliche Haus beschäftigt 
war. Jn der verhältnißmäßig kurzen Zeit von fünf Jahren 
erlangte Rauch eine solche Ausbildung, daß er durch die Unter: 
stü1zuug eines reichen Kunstbeschützers zur Fortsetzung seines 
13
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.