Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Thomas Babington Macaulay's Geschichte von England seit dem Regierungsantritte Jacob des Zweiten
Person:
Macaulay, Thomas Babington Lemcke, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-217286
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-219471
200 
Gefchtchte 
England, 
VIII 
Caeitel vielen Verbeugungen Glück, dass sie die Ehre gehabt hätten, zu einem so 
Y1I71Is großen Werke beizutragen. XI 
 Eine Sthaluppe wartete auf Prior. Er eilte an Bord und landete, 
nachdem er einen Aequinoctialsturm bestanden hatte, am dritten Tage an 
der Küste von Suffolk.HJ 
 Sehr selten hatte eine größere Aufregung in London geherrscht, als 
während des Monats, welcher seiner Ankunft vorherging. Als der ,Wesis 
wind die holländischen Packetboote zurückhielt, wurde die Spannung des 
Volkes nmgemein groß. Jeden Morgen standen Hunderttausende mit der 
Hoffnung auf, zu hören, dass der Vertrag unterzeichnet worden sei, und 
jede Post, welche ankam, ohne die guteNachricht zu bringen, erregte bittere 
Enttäufchung. Die Missvergnügten behaupteten sogar laut, es werde gar 
nicht zum Frieden kommen, und die Verhandlungen würden noch in der 
letzten Stunde abgebrochen werden. Einer von ihnen hatte Jemand gesehen, 
der eben von St. Germain gekommen war; ein andrer hatte das Vorrecht 
erhalten, einen von der Hand Jhrer Majesiiit geschriebenen Brief lesen zu 
dürfen, und alle waren der Zuversicht, dass Ludwig niemals den Usurpator 
anerkennen würde. Viele von denen, welche. diese Sprache führten, waren 
in einer so argen Täuschung befangen, daH sie ihre Meinung durch hohe 
Weiten unterstüHten. Als die Nachricht vom Falle von Barcelona ans 
kam, wimmelten alle Verrathsschenken von eidweigernden Priesiern, die 
lachten, laut sprachen und einander die Hand schüttelten. END 
7Zs,F,Y,ZIZl Endlich, am is. September Nachmittags, erhielten einige Speculanten 
Zj;;Jks;n in der City, durch einen Privatcanal, sichere Nachricht, dass der Vertrag vor 
Roland Tagesanbruch am Morgen des 1i.unterzeichnet worden sei. Sie behielten 
die Nachricht für sich und eilten, einen vortheilhasten Gebrauch davon zu 
machen ; aber die Haß, mit welcher sie Bankactien zu bekommen suchten, 
und die hohen Preise, welche sie boten, erregten Argwohn, und man glaubte 
allgemein, dass am nächsien Tage irgend etwas Wichtiges angezeigt werden 
würde. Am nächsien Tage erschien Prior mit dem Vertrage vor den Lords 
Richtern in Whitehali. Sogleich wurde eine Flagge auf der Abtei, eine 
andere auf der St. Martinskirche aufgezogen. Die Kanonen des Towers 
verkündeten die Freudenposi. Alle Thurme von Greenwich bis Chelsea 
antworteten. Es war keiner von den Tagen, an welchen die Zeitungen ges 
wdhnlich erschienen, aber Ertrablätter mit Ueberschriften in großen Aus 
sangsbuchstaben wurden, zum ersien Male, in den Straßen ausgerufen. 
Die Bankactien siiegen schnell von 84 aus 97. Jn wenigen Stunden bes 
II Äxten u. Denkw. d. RySwicker Frkedensunterhaudl.; Williamson an Lexsngis 
ten,  Sept. 1667z Prior Mf. 
U, PrM Mf. 97 Juki 24 Au 27 Au at A: 
, s        l  
UND LHemutage, 20X30.Juliz stsW  7;.TpJ. YcTwJ.1697z Briefs 
träger, St. Aug.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.