Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Thomas Babington Macaulay's Geschichte von England seit dem Regierungsantritte Jacob des Zweiten
Person:
Macaulay, Thomas Babington Lemcke, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-213856
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-216863
280 
von England, 
Geschichte 
Capltel Die Voranschläge für die Mariae gingen weit schneller durch; denn 
 Whigs und Tories waren darüber einig, dass das Uebergewicht Englands 
Mai zur See um jeden Preis aufrecht erhalten werden müsse. Fünfmalhuns 
derttausend Pfund wurden zur Bezahlung der rückständigen Löhne der Sees 
leute votirt, und 2 Millionen für die .Koiien des Jahres 1694 VI. 
BuW; Die Gemeinen schritten darauf zur LlEZerathung des Budgets. Die 
slEesht;j1HieansGr1Indsieuer wurde .mit 4 Schulung vomPsunde erneuert, und durth diese 
einfache, aber mächtige MaschcnerIe etwa 8Millionen sicher und schnell er: 
hoben NO. Eine Kopfsieuer wurde aufgelegt END. Stempelsieuern 
hatten lange zu den finanziellen Hülfsqueclen von Holland und Frankreich 
gehört und während eines Theils der Regierung Carlis 1I, auch in unsk2 
rem Lande erisiirt; man hatte sie aber wieder eingehen lassen. Sie wurden 
jetzt wieder inls Leben gerufen und haben seitdem immer einen wichtigen 
Theil der Staatseinkünfte gebildetH7HJ. Die Miethkutschen der Hauptstadt 
wurden besteuert und unter die Oberleitung von Commissären gestellt, trog 
des Widerfcandes der Weiber der Miethkutscher, die sich um Wesitninsiers 
halt versamn1elten und die Parlamentsmitglieder misshandelten H. Aber 
trotz aller dieser Auskunftsn1ittel war noch ein großes De1icit vorhanden, 
und man mußte wieder borgen. Ein neuer Zoll auf Salz und,einige ans 
dere weniger bedeutende Abgaben wurden zu einem Fonds für eine Anleihe 
abgesetzt. Auf die Sicherheit dieses Fonds sollte eine Million durch eine 
Lvtterie aufgebracht werden, aber durch eine Lotterie, welche mit denen 
einer späteren Periode fast nichts als den Namen gemein hatte. Die bei: 
 ziitragende Summe wurde in 100,000 Antheile ei 10 Pfund getheilt. Die 
Zinsen auf jeden Antheil sollten jährlich 20 Srhilling, oder mit anderen 
Worten 10 Procent während eines Zeitraums von 16 Jahren betragen. 
Aber 10 Procent für 16 Jahre war kein Köder, welrher Darleiher anzu: 
locken versprach. Es wurde den Capitaliiien noch außerdem eine Lockspeise 
hingehalten. Auf ein Vierzigstel der Antheile sollten weit höhere Zinsen 
bezahlt werden, als auf die anderen 39 Vierzigsiel.s Welche .von den An: 
theilen diese Gewinne sein sollten, sollte durchs Loos entschieden,werden. 
 Die Einrichtung zum Ziehen der Loofe wurde von einem Abenteurer Rai 
mens Neale getroffen, der, nachdem er zwei Mal ein Vermögen durchge: 
ob 60,o00 Pf. jeder 147,oo0 Pf. für Hospitei1ek v d us  
bewil1igt werden sollten. Die Whigs festen die  
120 Stimmen durch. Wharton war Zähler für die Majorität, Foley fük die 
Minorität.  
.J Tageb.,d. Unterh., 25. Nov 1693X4. 
nd Sack. 5. W. u. M. Cap. I. 
mJ Stuf. 5. U. 6. W. u. M. Cqp. 14. 
tm; Stab 5. u. 6. W. u. M. Cap. 2l.; Pan. LuttreII7s Tageb. 
H Stat. 5. u. 6. W. u. M. Eap. 22. ; Narr. Lutml17s Tageb.  
 , .  
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.