Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Thomas Babington Macaulay's Geschichte von England seit dem Regierungsantritte Jacob des Zweiten
Person:
Macaulay, Thomas Babington Lemcke, Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-209976
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-212567
Maria. 
und 
unter Wilhelm 
237 
durch die Kühnheit und Gewandtheit Sir Thomas; Livingsione7s, der Eapste1 
Jnvemess fix: König Wilhelm besetzt hielt, same11 zu Wasser gemacht..3.TZL 
Livingsione kam unter der Führung und dem Beistande der Grants, welche MAY. 
standhafte Anhänger der neuen Regierung waren, mit einem starken Corps 
Cavallerie und Dragoner, in forcirten Märschen und durch schwer gangs 
bare Engpäsfe, zu dem Orte, wo die Jacobiten ihr Quartier aufgeschlagen 
hatten. Er erreichte in der Stille der Nacht die Lagerseuer. Der erste 
Lärm entstand, als die Pferde über die erschrockenen Schildwachen hinweg 
mitten in die Masse der Celten stürzten, welche in ihre Plaids gehüllt 
schliefen. Buchan entkam in bloßem Kopfe und ohne Schwert. Cannon 
lief im Hemde davon. Die Sieger verloren nicht einen Mann. Vierhund 
dert Hochlander wurden getödtet oder gefangen. Die übrigen flohen in 
ihre Berge und Nebel.sIJ 
Dieser Vorfall machte allen Gedanken an Bürgerkrieg ein Ende. Die 
Versammlung, welche für den Sommer beabsichtigt worden war, fand nie 
Statt. Lochiel war nicht im Stande, die flnkende Sache zu stützen, auch 
wenn er den Willen dazu gehabt hätte. Ein Unfall, der allein hinreichen 
würde, zu zeigen, wie wenig durch eine Verbindung der kleinen Könige 
aus den Bergen zu.Stande gebracht werden konnte, hatte ihn auf7s .ikrans 
kenlager geworfen. Bei einer Berathung der jacobitifchen Führer sprach 
ein Gentleman aus den Tieflanden mit scharfen Worten von den erbärms 
lichen Schmeichlern, die ihren Glauben gewechselt, um sich bei König Ja: 
roh in Gunst zu sehen. Glengarry war einer von den Leuten, die es 
ihrer Würde gemäß halten, anzunehmen, dass Jedermann immer sie felbf1 
beleidigt. Er feste sich in den Kopf, es sei auf ihn angefpielt worden. 
,,Jch bin fein eben so guter ProtefIant, wie Sie,H rief er und fügte ein 
Wort hinzu, das ein Mann von Herz nicht geduldig ertragen konnte, 
In einem Augenblicke waren beide Schwerter aus den Scheiben. Lochiel 
warf sich zwischen die Kämpfenden nnd erhielt, während er sie trennen 
wollte, eine Wunde, die man anfangs für tödtlich hielt. VI 
Der Muth der missvergnügten Clans war so wirksam gedän1pft wors  
den, dass Mackah ohne Widerstand von Perth nath Lochaber marschirte,ixoimam. 
sein sHauptquartier in Jnverlochh aufschlug und zur Ausführung seines 
Lieblingsplanes schritt, nämlich der Errichtung einer Beste, welche die 
meuterischen Camerons und Maedonalds in Furcht halten könnte. In 
wenigen Tagen waren die Mauern aufgeführt, die Gräben gezogen, die 
Pallisaden gesteckt, halbe Feldschlangen von einem Kriegsschiffe an den 
Bruftwehren entlang aufgestellt, und der General ging wieder ab, eine 
hinreichende Befahung unter dem Oberbefehl eines Offieiers Namens Hill 
II Balcarra6; Macka97s Denkw.z Gesch..ber legten Revolution in Schottland, 
1690z Livingstone7s Bericht vom 1. Mai; Land. Zeit, 12. Mai 1690. 
VI Gesch. der festen Revolulion in Schottlaud, 1690. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.