Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsche Geschichte im Zeitalter der Reformation
Person:
Ranke, Leopold von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-190645
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-195439
zosen vereinigt 20. 25, gegen Mai: 
land 94. 97; .8uskand nach dem 
Frieden von Caknbrai 17l; erneu: 
ert mit Mailand den Krieg gegen 
die Kaiserlichen 174; Friede mit 
dem Kaiser 174. 176f. Stellung 
der Republik 182; Verhalten bei 
dem Schweizerkrieg löst 298. 355. 
Türkenkr. ll537d IV 93. 95. l34. 
384f.; Misiranen des Kaisers ge: 
gen V. V 80. 
Benlo, Vertrag von, IV 234. 
Verböz, Stephan, ll 329. ZU, 
Baden, Siist, im schmalkaldischen 
Kriege IV 42l. V 139. 146. 
160. l62. 
Verdun V 172. 177. 
Verey, Pierre de, Il1 9. 
Berfolgungen der Evangelischen lI 
53. cis. 134.1:z7; in Folge des 
Banernkrieges l85. 1ll 40sf.; in 
der Schweiz 261f. 266, in den 
Niederlanden 93. IV 283. 30l; 
in Folge des Jnterims V ö1; in 
England unter Maria 312, in 
Frankreich lV 30l. 
Vergerio lV 72. 
Beroli, Bischof von, Naniwa in der 
Schweiz I1l 298; zurückgerufen 
357. 
Vesalius, Andreas, V 373. 
Vesprim von den Türken eroberi V 
188. 229. 
Vigliuo van Zuichem IV 84; kais 
serIicher CommisTar in der cölnis 
schen Sache 364f.; auf dem RT 
zu Augsburg V 19. 20. 27. 
Billinger l 285. 
Birail, Cajuo de, französischer Ab: 
geordneter an Morii,z, V 252. 
Virneburg, Graf von, I1 25l. 
Virveo, Alonso von Burgos III 
208. 
Vogler, Georg, Rath Casimirs von 
Brandenburg II 364. Ill 149. 
Vo1ksbücher V 387. 
Vulgata auf dem trid. Concil für 
authentisch erklärt lv 375. 
Vifch, Dr, V 17f. 
Vogelsberger hingerichtet V 79. 
Wanst, Nefoxm. 1v 22. 23. 
Wagner, Geo., hingerichtet III 415. 
Wahl Ferdinands zum römischen Kö; 
nig, vom NeichSregt1nent beabiich; 
tigt II 102. 104f., vom Kaiser 
1ll l84; Unterhandlungen darüber 
248, unter den Proteftanten in 
Srh1nalialden 252; Vollziehung 
der Wahl 257; Widerspruch pro: 
testantischer und katholischer Für: 
sten 258f. 3l9. 332; Franz I. 
untetstüHt dieOppojition 359.365. 
Verhandlungen bei Gelegenheit d. 
würtembergischen Sache 367. 374. 
386. von Sachsen anerkannt IV 
243. 
Wahlcapitulation Carus V. I 299. 
359. 366. 377; Ferdinands V 324. 
Waiblingen, Rudolph von, II 197. 
Waiß, Philipp, II I89. 
Waldenser v. Merindol IV 301. 
Waldeck, Franz von, Bischof in 
Münster III 400 ff. 
Waldksrchen, Propit von, Vicecanz: 
ler in Deutschland III 93. 1l7. 
zum Coadjutor von Coi1nitz ernannt 
117; auf dem RT zu Speier 125. 
WaldIiätte, die vier, gegen Zivingli 
III 76ff. 26l; politisches Mißver: 
hältniß zu den Bürgerskädten 286; 
vgl. Fünforte. 
Wallenstein ll 334. 
WalwiH vertheidigt Leipzig gegen 
Joh. Friedr. 1V 389; fällt bei 
Sievershausen V 256. 
Wanner III 56. 
Wartburg, Luther auf der, II 7. 28f. 
Wehe, .Jacob, II 147.  
Weiß, Bernhard, III 295.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.