Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsche Geschichte im Zeitalter der Reformation
Person:
Ranke, Leopold von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-190645
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-192799
180 
Puck 
Neuntes 
Capitel. 
Seöh6tcs 
rung seiner Macht, die hierin lag, gleichgültig gewesen sei; er 
ward nun, was er so dringend gewünscht, als Burggraf von 
Magdeburg anerkannt; in sofern wenigstens, als dieß zu erreichen 
war, hatte er die Belagerung gewiß ernstlich gemeint. Aber die 
Hauptsache war doch immer, daß er eine so ansehnliche Truppens 
fchaar so lange an der Hand behalten hatte. Auch jetzt löste 
sie sich noch nicht auf, da sie noch nicht ihre vollständige Bes 
zahlung empfangen. Der Reichszahlkneister Wolf Hauer gab 
sich alle mögliche Mühe, Anleihen auf den demnächst einzus 
bringenden Reichsvorrath  denn der eingebrachte war bereits 
erschöpft  bei Ständen und Städten abzuschließen; allein er 
fand nicht viel Gehör, und es ging sehr langsam. Indessen be: 
hielt MoriH Zeit, die Hauptleute für sich besprechen zu lahm, 
wozu er sich des nunmehr wieder befreiten Georg von Mecklen: 
burg bediente, der den Namen dazu hergab, und alles zum Feld: 
zug vorzubereiten. 
Im Laufe des Februar ward den sächsischen Landßiinden 
zu Torgau, den hessischen zu CaHel das Kriegsvorhaben der 
beiden Fürsten zu dem Zwecke den gefangenen Landgrafen zu 
befreien unumwunden eröffnet. Die sächsischen mahnten ihren 
Herrn geradezu ab, wie man denken kann ohne Erfolg. .Die 
hessischen waren nicht insgesammt erschienen: die anwesenden jes 
doch versprachen ihren Beistand: die Städte eine nicht unbes 
deutende Steuer, die Edelleute, ihr Blut für den Fürsten zu 
wagen II. 
Indessen erklärte auch Heinrich II in voller Sitzung seines 
Parlaments, daß er sich an demjenigen zu rächen gedenke, der 
durch Thaten, seinem Worte entgegen, gezeigt habe, daß er sein, 
des Königs, Todfeind sei,  und traf Anordnung für die Re: 
gierung in seiner Abwesenheit II. 
Merkwürdigerweise ward sein Unternehmen ihm, wenns nicht 
allein, doch vornehmlich durch die Beisteuer möglich, zu der sich 
1J Rommel I, 547. 
2J Discours du roi bit an parIemeut bei Ribier II, 376, doch 
iß das Datum 12 Jan. wohl ohne Zweifel falsch: bei Bclleforest heißt 
es: Dös le mois de Mars  le roy  alles pkevdre rouges de se 
c:ours ele,parlement  
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.