Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsche Geschichte im Zeitalter der Reformation
Person:
Ranke, Leopold von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-190645
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-192624
Lage der Dinge. 
Allgemeine 
163 
ihm Moritz ein gutes Vorhaben zu Grunde. gerichtet habe. 
pUnd doch weiß ich,lt redete er Moritz an, ,,daß, auch du so 
gut nicht hinkommst. Was würdest du sagen, wenn dir Jemand 
4000 Pferde zufiihrte, um damit gegen Jeden zu dienen, der 
die Religion und die deutsch Freiheit besci,nveren wolIte2H ,,Weißt 
du nicht,lt sagte Moritz, ,,das; ich im Dienste des Mannes bin2 
Mit 4000 Pferden wäre ihm noch nicht viel abzubrechen, doch 
auch ich, in der Religion bin ich kein Mameluk.lt Zögernd 
eröffneten sie sich einander. So wie einer den andern aber 
einmal verstanden, waren sie der Sache bald einig. Moritz 
versprach, die Religion laut der Augsbnrger Confesßon zu be: 
kennen, und zur Erhaltung derselben, so wie der deutschen Freiheit, 
Land und Leute zu wagen. Markgraf Hans machte sich ans 
heischig, ihm mit dritthalbtanseud Pferden zu Hülfe zu kommen. 
Am 20sten Februar 1551 ist hierüber eine förmliche Obligation 
aufgenommen worden. Der Markgraf sah ein, daß vor allem 
eine Versöhnung der beiden sächsischen Linien nothwendig sei, 
und säumte nicht, alles mögliche dafür zu thunIJ. 
So erhoben sich endlich auch in Deutschland die zerstreuten 
Regungen der Opposition zu einer festen Gestalt einer bewußten 
Tendenz.  
Wunderbarer Anblick, den nun die Lage der großen Aus 
gelegenheiten darbieten 
Jn Jnsbruck wo der Kaiser sich aushält, am Concilinm zu 
Trient hegt man die Meinung, und darf sie hegen, VAß W 
Zeit gekommen sei wo alle Entwiirse desselben sich erfüllen sollen. 
Die verschiedensten von ferne her angelegten Fäden Werden Vers 
knüpft, alle entlegnen und zweifelhaften Sympathien ausgerufen, 
um zu dem großen Erfolg einer Herstellung des Kaiserthums 
in dein einmal ansgefaßten Sinne und einer Befestigung desselben 
im Hause OestreichsBnrgund, älterer Linie, zusammenzuwirken. 
Aber indessen haben sich die alten Feinde im Osten  
Westen, zUksSee und im innern Lande, mit denen der Kaiser 
früher so oft gekämpft und die sich eine Zeitlang ruhig gehalten, 
aufs neue erhoben. Und nicht diese allein, sondern auch die 
Dresdenct 
Protocoll im 
U 
Archiv, 
abgedruckt bei Langenn. 
USE
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.