Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsche Geschichte im Zeitalter der Reformation
Person:
Ranke, Leopold von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-186011
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-189592
Nkichsiag 
zu Regcnsburg 
1546. 
323 
Auch über die Religionssache hatte sich der .itaiser in seiner 
Proposition eben wie früher ausgedrückt, die Reichssiände,i als 
sei noch nichts beschlossen, nochmals zu ihrem räthlichen Bedenken 
darin aufgefordert. Wohl nahmen nun die Berathungen eine 
entschiednere Gestalt an als bisher. Die Altgläubigen wollten 
dabei von keiner Theilnahme der Protesianten mehr hören: 
weder die Churfürsien  Mainz und Trier verließen sogar die 
Chursürstenstnbe,  noch die Fürsten, die dazu von König 
Ferdinand besonders angewiesen zu sein erklärten. Es war dem 
Kaiser erwünscht, von den Stauden, die sich als das Reich 
darstellten, eine ganz unbedingte Heimstellung der Religionsg 
sache an das Concilium zu erlangen. Die Protestanten schlossen 
jedoch daraus auf nichts weiter, als aus eine Wiederkehr der 
alten Hartnackigkeit, mit der sie schon imn1erzu kämpfen gehabt. 
Sie glaubten der Sache genug zu thun, wenn auch sie ihre 
frühere Stellung in aller Strenge wieder einnähu1en. Sie vers 
warfen das .tridentinische Concilium aus den oft porgetragenen 
Gründen, und wiederholten den Vorschlag eines Nationali 
conciliums: bis dahin, meinten sie, möge man nur die Beschlüsse 
von 1544 festhalten, ihnen selber und auch denen, welche noch 
zu ihrer Confesston treten würden, sichern Frieden ,zugestehnIJ. 
Mit treuherzigersBefangenheit überreichten sie diese Antwort 
dem Kaiser am 13ten Juni.   
Dem war das doch gleichsam zu viel. Schon waren, die 
Kriegsobersien die er brauchte, in Pflicht genommen; den 
Landsknechten die, man warb, wurden die verschiedenen 
MusterpläZe bezeichnet, zu denen sie sich sammeln sollten; 
Italien war von Neapel bis an die Tyroler Alpen mit 
Rüstungen erfüllt; ein drittes Heer sollte der Graf von 
Bären in den Niederlanden zusammenbringenIJ. Es. war 
ihm gegenwärtig, wie er überdieß die Protestanten von allem 
isolirt,, was ihnen jemals zu Stcttten gekommen, .ja sie schon 
U Karzer Bericht aller krgan enen Handlung auf idem Reichstag zu 
Regmsburg bei Hortleder Il, tu, Z 241; jedoch so summarisch baß man 
die Sache nicht einsieht; auSführlicher in den Frankfurter Arten.  
2J Nach einem Tagebuch im Br. A. waren diese CommisIToney am 
S. Juni gegeben worden. O  
2l9
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.