Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsche Geschichte im Zeitalter der Reformation
Person:
Ranke, Leopold von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-186011
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-187255
sNürubekgcr Bündnis. 
89 
denselbenigeradezu entgegenzusehen: man hätte sich dadurch leicht 
auch die katholischen Fürsien entstanden können. Und hatte 
nicht der Kaiser selbst schon vor mehreren Jahren an einen ähns. 
fliehen Bund gedacht2 auch jetzt hatte ers seinen Abgeordneten 
iwenigJstens mündlich ermächtigt darüber zu unterhandeln, stets 
lich nur, wie Königin Maria versiä;erte, um zu erfahren, wessen 
er sichsim Nothsall zu den katholischen Fürsten.zu versehen habe1J. 
 Am 10ten Juni 1538 .ward wirklich zwischen den am eifrigss 
fken katholischen Fürsten, den norddeutschen, Georg, Albrecht, 
Heinrich.und Erich, und den süddeutfchen, Salzburg, Baiern, 
König Ferdinand, zugleich im.Namen des Kaisers, ein Bund 
geschlossen: doch nicht in dem anfangs vorgeschlagenen Sinn 
noch Umfang, Er kann eigentlich. nur als eine Nachbildung 
deö.schnralkaldischen angesehen werden. Er sollte sich ebenfalls 
nur auf Religion6sachen, erstrecken, wenn nicht etwa der auch 
dort vorgesehene Fall eintrete, daß tnan.ihretwillen, aber unter 
anderm Scheine angegriffen werde. .Er sollte auf gleiche Weise 
in zwei ProVinzen zerfallen, eine sächsische und eine oberläns 
dische: in jenerssollte Herzog Heinrich von Braunschweig, in 
dieser Herzog .Ludwig von Baiern die Hauptmannschaft vers 
walten, beide mit Zuziehung von sBundesräthen. Es ward 
eine ähnliche KriegsversaHung verabredet; die Geldbeiträge wurden 
auf verwandle Weise bestimmt. Kaiser und König ließen sich 
nicht höher anschlagen als andere Mitgliedeir;s beide zusammen, 
.verpflichteten sich; ,auch.snur eben so viel zu leisten wie die 
Herzoge von Baiern; der. Kaiser nahm feine Niederlande aus: 
drücklich aus.       
sWi: sehen, auf diese Weise erlangte der Bund bei weitem 
nicht die Energie dieiman ursprünglich ihm zu geben beabsichs 
tigt.: noch weniger gelang es, ihn so allgemein zu machen, wie 
man gedacht:  Churfürsi Albrecht konnte nicht einmal sein 
Capitel szu Mainz zum Beitritt bewegen.  z   
 U Rclation vom nicbctläc1bifchm Hof, an LandgWf Philipp im weis 
marifchen ArÖiv. Königin Maria sedtcEhit1zU, Mk Kaiser habe mehr 
Beforgniß angegriiTkn zu werden, als;Neigung 9nzugrkifcn. Axt Krieges. 
absichten konnte in Dr: That.nach obiget.Jn13NtCtlO1I UiEht gedacht wxrdcn:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.