Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lorenzo de' Medici il Magnifico
Person:
Reumont, Alfred von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-144466
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-147234
206 
Medici. 
des 
Nanniua 
Die 
Rueellai. 
welche Cosa degli Alessandri diesem gebar, Guglielmo, welcher 
Bianea de7 Mediei, Giovanni, welcher Beatrice Borromeo heis 
ratete, und Francesco wird noch oft die Rede fein. 
Im J. 1466 vermältc sich Bianea7s jüngere Schwester 
Nannina mit Bernardo Rueellai. Seine Familie O, die man 
aus Tentschland hat herleiten wollen, da der Erste derselben, 
dem man in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts als 
Genossen der Wollenzunft begegnet, Alamanno hieß, war 
durch gewerbliche Thätigkeit emporgekommen, an welche der 
Name selbst erinnert. Denn Rueellai ist nichts als eine Ums 
schreibung von Oricellarj, wie heute eine der Straßen eines 
neuen Stadttheils von Florenz heißt, von dem lateinischen Na: 
wen der LackmUspflaUze, 0ricella, oder Ii0ccella tinct0ria. 
Der florentinifche Handelsmann entdeckte im Orient, daß die 
Farbe dieser Pflanze, mit Säuren behandelt, ein schönes Violet 
giebt. Die Färbereien Alamanno7s brachten ihm und seinen 
Nachkommen reichen Gewinn, dem wohlerworbenen Reichthn1n 
folgten rasch bürgerliche Ehren, und seit dem J. 1302 Theils 
nahme an den obersten Staatsämtern. Das 14. Jahrhunderte 
sah inmitten seiner jähen politischen Wechsel mehre der Nu: 
cellai steigen und fallen, bis sie zu Anfang des folgenden zu 
höchstem Ansehen und großem Reichthum gelangten. Giovanni 
Rucellai, der Enkel eines Mannes, der zur Zeit des Herzogs 
von Athen eine Rolle gespielt hatte, wurde im J. 1403 ges 
boten. Seine Mutter Caterina Pandolfini, nach drei Jahren 
Wittwe, brachte den heranwachsenden Knaben zu Palla Strozzi,. 
der ihm in feiner Bank einen Posten anwies und ihn so lieb: 
gewann, daß er dem Vierundzwanzigjährigen feine Tochter 
Jaeopa vermalte. Die Ereignisse, welche Palla und seine Söhne 
.lJ L. Passeriui, 
Flor. 1861. 
Genea10gia 
S 
st0ria 
della 
famiglia 
.Rucel1ai.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.