Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Deutsche Kunstgeschichte
Person:
Knackfuß, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-113929
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-118456
und 
Schinke1 
Rauch 
413 
  XII: 
  H 9YY7sIsI V  
Ms..I7H3YII MS I 7,HM.7.IEH HHHIIIWssTYL 
,;IIWM  II  Mss..JFIi:I 
  
,  H VI,  
I IN.  Iss00I,.  ...IIY IsIs,I.IsssI.I. .,s VIII. 
 
T  H F. H  H 
T END  X XI. C     
 J      
       
          
W  s AMICI   Es 
  I    
 hIWWIW7E III II N H ssEI;1Isss:III;IiIII    
                  
WIIIIIIIIIIIWIIIIIIII IIII I II III II I II      
E  Is I UIsTIYIWHWWILWIWW3HHEEWIUWWYWIIIIHIIII 
  
     
   s InIIIIII    
Abb. 
Mar:Jofephs:Dcnkmal in Mi 
inchen. 
Von Ehr. 
Rauch 
Gegner der Anwendung 1noderner Tracht in der Bildnerkunst, und so wurden 
h1er nicht realistische Abbilder der Helden der Besreiungskämpfe angebracht, 
sondern geflügelte Gestalten in teils antiker, teils phantastischer Jdealtracht, 
welche die Ortsgenien von Siegesstätten vorstellten, aber die Bildnisköpfe jener
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.