Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte des Alterthums
Person:
Duncker, Maximilian Wolfgang
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-97730
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-107273
Register. 
905 
Thebais, 46.   lThera, 439s 531s 535; Verkehr mit 
Thebe, Tochter des Asopos, ii6.j. Afriia, st39.   
Theben, 128. 456. 844s848; Phoe: Themis, 730. 757. 757. N. 7z3, N, 
nikier in  292; Geburtsort des  
Dionysos, 27l; Schak3haus in Dei: Thermopylen, 729;sN. 738. 786. s22; 
phi, 598; Adelsherrschast 455; Ver: Gefecht im Pay  755. 758. 764 
fas1ung, 587. 607; Zug der Sieben; ss768. N. 769. 770. 775. 779.843; 
gegen  24. 409. 428; Haupt des; Fall, 774s776. 78i. 
boeotisehen Bandes, 447. MS. 608.sTheron, von Agrigent, 536. 536. N. 
745; Stellung zu Athen, 316; Krieg, 540. 544ss547. 74i. 863ss867; 
gegen Plataeae. 447. 447. N. 455.; Bund mit Geion, 863. 864. 
456. N. 482. 676; Bund mit Sparta.  Thersandros, S. des Miltiades l. 301; 
459. 460; Krieg mit Athen, 456.j V. des Hippokleides von Athen,.49. 
464.465.482.676, Schlachtordnung;zTheseus, S. des Poseidon 16i., des 
675. N.;  mediseh gesinnt,  Aegeus 452.; Heros in Athen, 24. 
742. 755. 773. 78i; Magazine ders 26. 160. .244. 409. 673. 684;  
Perser, 826. 827;  in den Thetis in den Eoeen des Hes1od, 339; Er: 
,mopylen, 770s Ns 773s 77.5;  Bei; finder der Palaestik, 253; raubt die 
Regelung von  850. 851.  Helena, 359;  in der Unterwelt, 
Theltden, Adelsgeschlecht in Milct, 115.s 338. 
Themisiokles, S.des Neoklesvr5nPhrear: TbEsk1lUPhVkkE1J, Fest EIN DE1IIEke1J 238s 
rhioe, 13. N. 475.N. 6i;0. 664. esse. 295. 634; m Epl;eIvs, 633. N. 
077. 7o8. 709. 709. N. 714. 748. Thesu1othetek1. in Athen. 150. 153.154. 
749. 755.  N, 798, sJk, 194. 197. 203. 20i. 206. 209. 225. 
775..779, 780..783. 79g.800; 473. 474. N. 649; priis1diren der 
Lebenszeit, k;50, N, 551, gz2;  .Heiiaea, 219. 220. 220. N.; Ent: 
in ver Schlacht bei Mamkh2m, ei7g; ,scI2c1,dus1gss1 der  avpcllabcI, 206.N. 
Leiter Athens, 686 flgd2.; Plan, 097 .i.hes:ip1ae, 7523. 755. 8l2. 852;  auf 
,.701. 703, 705; Antrag, 704; dem Jsthmos, 740. 74l. 743sg 745. 
Kampf mit Akisteides, 700. 707.814; 750;  In den Tbermopylen. 770.N. 
Beginn der Flotte, 71t5: Reform, 716. 773s 774s 776s 781;  bei Pia: 
717;  auf dem Jstlnuos, 743sss WORK: 829s 832s,  
 Thespis, aus Jkarra, Drähten 333.334. 
bei1nArtemisionss759slgde: bei Sa: 494s 496s 533s 592s 
1amis, 775 flgde.ssszweiie Botschastan Thessalien, 520. t6t18. 737. 74i. 743 
Xerxes, d03. 810. N. 811;  auf sss746. 75l. 7:34. 75.7. 763. 767. 
Andros, sit. N.; erpreßt Geld von 807. 808. 811. 824. ss27. 850. 853; 
den Pc1kieM, 810s N. 815; Weihe: Fruchtbarkeit, 487. 806; Verfassung, 
geschenke in Delphi zurückgewiesen, 606; Dienst des Aeakos. 445; Bund 
12; Ehren des  in Sparta, 814; mit Hippias, 340. 348; Eroberun: 
Stimmung in Athen gegen ihn, 815; gen, 600; Krieg mit .Krifsa, 38;  
Schiedsspruth, 715. 715. N.: Ver: mit den Photicrn, 606; Einfall 
bannung, 6.49. 6t9. N. 650;  ins in Boeotien, 447; Reiter, 807. 832; 
Aktien, 438s Ns T im Heer der Perser, 824. 826. 827. 
Theodoros. von SamosIs, Vauiueiskck,i 840. 845. 
104. N. 10g. 108.111. 137. 301. Th2ssekps, S. dksPeißskkakps, 31kz, 320. 
407. 444. 508. 513. 526. 354, 
Thc0gII1s, M Mcgk1sa, PS. tm. 65s Thema in Athen, 150. 1s9. 221. 270. 
74. i47. 2i42. 403. 4Ms. 5siZ. 587.j 69S. 703.  
594. 816. 822.; Elegien,s 58. 63.iThoas, von Milet, 95. N. 
383; Porkä1npser des Abels, 60;sTholoi:i, in Athen, i98. N, 455. 471. 
GkUUVscIBO Des  CI; Dauer seines; 673.  
Lcric:1s. 70. N. 71. N. iThowx, von Lakissa,e720. 720. N. 741. 
Thrones, aus Sparta, Bildhauer, 407. E 807. 8,24. 841. 
Theomestor, TnrannvonSan1os, 6st4.N.iThorikos in Attika, 274. 3ls. 
798. 808si S55. sThornax, Berg in Sparta, 408. 409. N. 
Thcopompos, se. von Sparta, 365. 371.. 427. 
662. .Thratien. L. 271. 5,23. 526. 600. 609. 
57 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.