Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte des Alterthums
Person:
Duncker, Maximilian Wolfgang
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-87765
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-96982
Die Juden in BabylouHen. 
867 
worden war C597J und seinen Wohnsitz am Chaboras in Mesopota: 
mien erhalten hatte. Ezechiel war Priester nnd seine Verkiindigungen 
zeigen dadurch eine sehr bestimmte Färbung; er hält wie das Gesetz: 
buch die Satzungen und Gebräuche des Kultus, die richtige Voll: 
ziehung der Opfer ,,znm lieblichen GernchetJU fest, welche Jereinias 
und viele seiner Vorgänger ganz verwarsen; aber er benutzt auch diese 
Anschauungen, bis ins Einzelne zu verkünden, wieder Tempel sammt 
den Nebengebänden wieder aufgerichtet werden solle, wie das Land 
1u1ter die Stämme vertheilt, was den Priestern zugewiesen werden 
und welche Verrichtungen ihnen obliegen sollten, wenn.Jehova Israel 
wieder ans der Gefangenschaft zurückfiihre2J. Die Vertriebenen fragten 
Ezechiel häufig um Rath und die Aeltesten versa1n1nelten sich oft in 
seinem Hause, ,,daß er für sie Jehova befrage3J.H Dann sagte er 
ihnen, wenn er auch noch klagt, ,,daß die Juden ein Volk von harter 
Stirn und verstocktem Herzen seien4J,U daß Jehova kein Wohlgefallen 
habe an der Bernichtung des Uebelthäters, sondern an seiner Bekeh: 
rung und Besserung5J, daß Jehova sie sammeln werde aus den Län: 
dern, in welche sie zerstreut wären. ,,Jch will euch bringen, läßt er 
Jehova sprechen, in die Wüste der Völker und dort will ich über 
euch Gericht halten, wie ich Gericht gehalten über eure Väter in 
der Wüste Aeghptens. Jch will euch vorbeigehen lassen unter dem 
Stabe nnd über euch bringen die Bande des Bundes. Dann will 
ich die Empörer von euch aussondern und die Abtriinnigen, sie sollen 
nicht wieder nach Jsrael kommen. Reines Wasser sprenge ich über 
euch, daß ihr rein werdet; ein neues Herz und einen neuen Geist 
gebe ich in euer 7Jnneres und nehme das Herz von Stein aus eurem 
Leibe, und gebe euch ein Herz von Fleisch aus meinem Geist, das; 
ihr in meinen Satzungen wandelt und meine Rechte beobachtet nnd 
haltet. Dann werdet ihr bei euch selbst Ekel haben an euren Misses 
thaten und Gräueln, nnd,die Trümmer der Städte sollen aufgebaut 
und bewohnt werden, und das wüste Land werden wie der Garten 
Edens. Israel und Juba sollen nicht mehr zwei Völker sein, sie 
sollen beide mein Volk und ich will ihr Gott sein und mein Knecht 
David soll König über sie nnd einziger Hirt sein. Jch schließe mit 
ihnen einen ewigen Bund des Friedens und setze sie fest in dem 
U Z. 
5J is, 
B. 
21s 
20s 
V c. 40s 
3I 
2o, 1. 
55V 
2s
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.