Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Georg Christoph Lichtenberg's ausführliche Erklärung der Hogarthischen Kupferstiche
Person:
Lichtenberg, Georg Christoph Riepenhausen, Ernst Ludwig
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-19285
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-20184
Southwark. 
Von 
79 
war etwa im vierten Decennium des Vorigen Jahrhunderts, als 
Hogarth das Blatt herausgab, sehr verftändlich7und allgemein 
interessant, für London wenigstens. Für uns liebt diese Same 
selbst nach der besten Erklärung, immer da wie das Gerüste zu 
einem Feuerwerk am Morgen nach der Abbrennung. Als Mo. 
meine caoki für die Autoren perfonelIer Saihre behält indessen 
ein solches Gerippe immer seinigen Werth, und in dieser Rück 
ficht wollen wir etwas bei ihm verweilen. 
Im Jahre 1733, da eben Booth und Csollep Cibber 
die Directoren Vom Theater in Drurplane waren, kaufte ein 
gewisser Or. Highmore die Hälfte von Booth7s Antheil. 
Dieser Highmore; den; man hier rechter Hand etwas stark ges 
netzt mit dem Papier in der Hand sieht,; war ein Mann von 
Stand und Vermögen; würfelte lieh aber in White7s Kafsees 
haus einige Staffeln herunter, und so kam er an dieses Spiel. 
Man hat auch ein Gedicht: Dettingen, von ihm. Er war 
in feiner poetischen Expedition nach diesem berühmten Ort nicht 
so glücklich, als feine Landsleute mit ihrer militärischen; er. 
wurde von Recenfenten erschlagen und begraben. Bei der Thetis 
terdirection, die anfangs ein gewisser Maler, Ellis, für ihn 
VskfAhi Miste Herr Highmore bald, daß er ein eben so uns 
wifsender Director, als nngliicklicher Spieler und Dichter war. 
Es el1Manden Unordnnngen, denn er war bei aller feiner Uns 
wissenheii sehr thätig; Booth verkaufte fein übriges Viertheil 
M SkMU Herrn Gifard, und Collep Cibber wurde auch 
feine Hälfte los, und zwar nahm He ihm Herr Highmoke 
auch noch ab. Diese drei Viertheile vom Antheil kofieten ihm 
6000 Pfund, über 36000 Thaler. Das steht auf dem Zettel, 
den er in der Hand hält. Der Wende Alte hinter ihm ist 
Collep Cibber, er hat den Geldbeutel auf dem Schooß,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.