Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben Michelangelo's
Person:
Grimm, Herman
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3509978
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3515985
Anmerkungen. 
573 
38I 
39J 
40J 
4lJ 
42J 
in Marmor gearbeitet, und im ganzen Alterthume nur eine einzige 
vpllkom111e11 übrig und als ein Heiligthum vielleicht nur vier Augen 
in ihrem Werthe kenntlich.A Winckelmann an Geßner. 25. April 1761. 
S. 69. Harsord, II. Z, verlegt die Vermittelung durch Tommaso di 
Prato irrthümlich in dieses Jahr. 
S. 73. Der Marmorarm, der in der Folge dann an den Laokoon 
angesetzt wurde, ist, wie die Restauration des Apollo, eine Arbeit 
des Montorsoli, den Michelangelo dafür vorgeschlagen; um 1532 etwa. 
S. 78. Guicciardini erzählt die damaligen Verhältnisse überhaupt 
a1n besten. Er steckte am tiefsten drin und hatte am meisten staats: 
1nännisc;en Ueberblick. 
S. 93.   rie0rdo, e0me pic1 di s0n0 ehe Pier0 di Fi1ippo 
G0ndi mi riehiese della Sagrestia nuova di san Lorenzo, per 
naso0ndervi eerte loro rohe, per rispett0 del perieolo in ehe 
noi ei tr0viamo, e stasera a. di ventin0ve d7aprile 1527 v7ha 
eomineiato a far p0rtg.re eerti fasoi; diee ehe Zone panni lini 
della sore1l8., e io, per non vedere ei fatti sua, ne d0ve ei Si 
naseonde dette rohes, gli h0 dato la. ehiave di detta Sagrestia 
detta setzt.  Dazu ferner: 
Rie0rdo, 0ggi questo di ventiquattr0 di settembre 1528, 
eom7 io he pagato dueati trentasette dior0 larghi, e grossoni 
trediei, e danari sei per l7e.eeatto ehe i0 ho avut0 dal e0mmune, 
ei qua1i danari porto Äntonio Mini ehe sie. meeo, e pagogli 
a1 eamer1ing0 ehe e Bernardo Gondi.  
Rieordo, come 0ggi a di sette di maggio 1529 h0 pagato 
a Giovanni Rinueei11i like einquanta, e s0ldi undiei per eont0 
di braeei8. einque, e un quart0 di par1n0 ner0 ehe m7ha avut0 
dato per fare uns. cappa alle spagnuola, e detti danari p0rt0 
Antouio Mini etc.  
Rieordo, eome oggi a di nove di gi11gnio 1529 ho e0ms 
perato Otto bre.eeia di panno mone.ehin0 da Filippo degli Albiz2i 
per 1mo lueeo el quale mi fe ta.gliare in bottega sue. etc. 
S. 99. Nr. 47 der Briefe an Buonarroto. In BesiH des britischen 
Museums. 
Bnona.rroto. 1o s0n0 endete a tr0vare rnessere Antoni0 
VeSp11eei. Ijlammi detto ehe io non p0sso seeondo le leggi take 
ihre l7ufiieio ehe io ho avuto, a un altro, e ehe, se bene e7si fes
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.