Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lucas Cranach's Leben und Werke
Person:
Heller, Joseph
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3486343
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3487629
69 
G d t t i n g e n. 
Ja der Uuiversitiits:Bibliotbei. 
Maria mit dem Kinde. Mit dem Monogramm der Schlange. 
Geschenk von dem Oberappell. Rath v. Skrombeck zu Wolsen: 
büttel. CCorioficäten Bd. 9.. 1821 S. 436.I  
Bildniß Dr. Martin LutherS.  
Bildniß der Katharina v. Vom. Beide auf Holz. H. 1 Seh. 6 L. 
Bis. 9 Z. Sind ein Geschenk des Generals 3afcrow. cFiorillo 
VcfkhkEkbUt1g der Gemälde: Sammlung. der Universität zu Gdt: 
ringen 1805 S. 51.D 
Groß:Glogau. 
JnderDomkirche. 
Maria mit dem Jesuskinde auf dem Schooße, 1518. Jst nach 
dem Kunßbl. 1820 S. 328, und Naglers Lerikon llI. S. 180 
ein vorzügliches Bild. 
G 
Inder Domkirshc. 
Das Abendmahl, auf dem .Hauptaltar. Nach Einigen von Cra: 
nach, nach Andern wird es gar demA.Düker zugeschrieben. Bü: 
sching sagt aber in feiner Reise S. 289, daß es auf keinen 
Fall von einein dieser beiden, sondern von einem Maler aus 
dem Ende des 17. Jahrhunderts sey. cJoutnal f. d. neueiien 
Länder und Seereiscn, Nov. 1812.; 
th 
Go 
In der herzoglichen Kunfikammer; 
Friedrich der Streitbare. c.Huber I. 164.d 
In der PriVat:Sammlm1g des .Herzogs. 
Katharina von Born. 1528. cReformations;Almanach 
LXXlll..1 
l8l7 
In der Bibliothek. 
Ph. Mekanchthon. 
Luther mit der Inschrift: M. L. In kilet1tIo et kpe erst f0rtis 
male vektka. 
Katharina von Vom, mit dem J. 1529 und folgender Inschrift: 
 von Bote kalvabstak per fZliroum GeneratI0nem.4C 
Eine gedruckte Bibel mit illuminirten .Holzschnitten Von Cranach. 
CReformations:Almanach 1817 S. XXVll. Redner S. 54s 
56. Henning S. 129. Kreußcer S. 7.J
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.