Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Lucas Cranach's Leben und Werke
Person:
Heller, Joseph
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3486343
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3487959
102 
Ein junger Mann empfängt von einer alten Frau Geld. 
Brusibild des Kurfürsien Friedrich des Weisen. Auf Holz. H. 
1 Seh. 2 Z. Be. 1 Seh. 
Bildniß Dr. Martin Luthers. 
Bildniß Ph. Melankhthons. Beide auf Holz. Jedes 9 Z. hoch, 
7 Z. breit. 
BruRbild eines jungen Mannes ohne Bart, mit aufgesiülptem.Hut u. 
grünlieh geblumtem Rock mit der Schrift: ALs MAN 152l 
ZALT WAs ICH 33 IAR ALT. Auf Holz. H. 1 Seh. 
2 Z. Bis. 1 Seh. 
Bildnisse dreier junger Damen. Mit dem Zeichen. Auf Holz. 
H. 2 Seh. 10 Z. Be. 1 Seh. 11 Z. 
Brusibild einer jungen vornehmen Dame in schwarzer Kleidung. 
Mit dem Zeichen. Auf Holz. H. 10 Z. Be. Z Z. 
Chr. V. Mechel Verzeichnis; der Ge1nsiide der I. k. Bilder:GalIerie in 
Wien, 1783 S. 235, 240, 247, 248, 249 252, 253, 259, 261. 
gedruckten Ver: 
Ja der k. k. Schai5kammer befand Ach nach dem 
zcichniß, Nürnberg 1771 S. 32, 33, 34: 
Judith mit dem Haupte des .Holofetne8. 
.HerodiaS. 
Ein junger Mann mit einer alten Frau. 
Ein junges Mädchen mit einem alten Manne. 
In der I. k. Ambrafer Sammlung. 
Maria mit dem Kinde, weichem ein Engel einen Trauben reicht. 
Auf Holz. H. 2 Seh. 4 Z. Be. 1 Seh. 11 Z. 
Maria mit dem säugenden Kinde. Mit dem Zeichen der Schlange. 
Die 48 Biidnisse särhsischer Fürfien, sieh Beilage IV. CPricniffer, 
die k. k. Ambraser:Samm1ung, Wien 18l9 S. 152 u. 153.I 
In der Sammlung des Erzherzo9s Karl End folgende 5eich: 
n1mgen: 
Das Gleikhniß mit dem Balken und Splitter im Auge. Unten 
sieht von einer fasi gleichzeikigen Hand: ,,1532. Dem CTbaren 
Johann Richtern Vorzeit hannß Culman Maler zu Bangen, 
dises Stücklein so Lunis Cranach der Alte, mit feiner Hand ge: 
rissen hatt.U Federzeichnung. H. 63. 9 L. Bis. 5 Z. 2 L. War 
früher in der Sammlung des Fürfien Karl V. Lignc. 
Bruiibild des Kurfürsien Johann Friedrich, von vorne nach rechts 
gewendet, mit rothem Hilfe; in schwarzer Kreide und mit For: 
ben ausgeführt. H. 1 Seh. 4 Z, 3 L. Bis. 11 Z. 8 L. War 
in derselben Sammlung. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.