Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte des modernen Geschmacks
Person:
Falke, Jakob von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3461935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3462270
s4s  s 
ALLE; HEXE , Y  
Inhalt. 
Seite 
Erster Scl1frhnitt. Die Entartung und Verwirrung 
des Geschmacks; am Ausgang des Mittels 
 
Charakter des 15. Jahrh. 1.  Die socialen 
Stände Z.  Costüm 6.  Körperbildung in der 
Kunst 8.  Sc;elIen und Schuabelschuhe 10.  
Kopftracht 11.  Farbe 12.  Frauentracht 13. 
 Geschmack in der Kunst 16.  Architektur 21. 
 Ornament 22.  Kleinkunst 23.  Gold: 
schmiedekunst 24.  Kunftschreinerei 27.  Ges 
wehte Stoffe 29.  Pergamentarabeske 33.  
Umschwung 37. 
Zweiter Al1scjnltt. Die italienische ZIkenaissance. 
Allgemeine geistige Bewegung 40.  Erwachen 
der Renaissance 42.  Geist in Italien 42.  
Streben nach Naturwahrheit 44.  Relief 45.  
Auftreten der Antikc 47.  Die Kunst und das 
Publikum 49.  Verbindung der Künste 51.  
Ornamentales Detail 52.  Gwteskes Omg2 
ment, Arabeske 54.  Plastisches Ornament 60. 
 Gestaltung der Figuren 64.  Die Barocke 
69.  Kleinkunst 70.  Kunstschreinerei 70.  
Goldschmiedecunst 74.  Maioliken 77. 
39c82 
Dritter Ssklisrhnitt. Die deutsche Nenatssance. 83s 
Die Länder diesseits der Alpen 83.  Franks 
reich 84.  Deutschland 87.  Trachtenformen 89. 
s176
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.