Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
König Ludwig II. von Bayern und die Kunst
Person:
Kobell, Luise von
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3455597
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3458023
185 
Plato: 
1dsTZ0h1 
Kehle it 
Ruck, Leu 
is xV 
HerrH1 
khiems 
dem Gipfel königlicJer Gunst steht. Jhr Gemahl hat dur6h D1ettres de 
cachetcs den Befehl erhalten, sich auf seine Besit5ungen in den Pyres 
näe11 zurückzuziehen. Er irrt in seinem Schlosse umher und läßt, als 
sei die Marquise gestorben, einen langen schwarzen Kreppskhleier über 
seinen Traueranzug wallen. Die Marquise glänzt unterdessen am Hofe 
in Seide und Spitzen, das rotblonde Haar mit Perlen geschmückt. 
Gelkicf:kek Porl7ai 
1gHalker, Herrenchier
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.