Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leben der Maler, Bildhauer und Baumeister welche in Rom gearbeitet haben und zwischen den Jahren 1641-1673 gestorben sind
Person:
Passeri, Giovanni Battista
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3425626
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-3426607
genam.1t 
9Domenichino. 
Hi 
Der beschrieben, Von Hören nnd aus den PredigtenJge2 
dachten Apostels, genommenshat. Es ist aber auch wahr, 
daß jener es bestätigte mit dem Befehl; daßer es in der 
.Welt verkündigen sollte. Er hat diesen Engel in einem 
so erhabenen Stil und so großer Manier gemalt, daß 
er dadurch in Betracht der Proportion bund der Kunst, 
Tesidem Lanfranco sehr leicht gemacht, dessen Figuren Cso 
wie es auch seyn muß; deswegen kleiner und angenehmer 
sau8fallen. EinigevZeit Vorherosmalete Zampieki im 
sPallast der ehemaligen Patrizj zu Siena, iezo aber der 
Coslagutisauf demsMatthiiusplaH, auf einem Gewölbe 
 und3 in nassem Kalkidie Zeit, welche die Wahrheit entwi. 
ekelt, und in dem Pallast des .Herzogs Mattei nicht weit 
9davonsda8 Gewölbe eines Zim1ner8, wie man es an seis 
snem Ort anzeigen wird. Um diese Zeit beendigte der 
sCardinal Levi den Kirchenbau von S. Curio de Cate: 
lnari nnd trug dem sZaMPieki auf, die Winkel der 
lKuppel auszumalen , inswelche er die Vier Haupttugen. 
sden malte. Unter denishierogliphische.n Verzierungen, 
hat er auf eine künsiliche 2lrt.da8, Wappen der Vokroz 
smäislangebracht , weil der heilige Carl Von dieser Fan1i, 
slie war; In den beyden Ecken, welche dem Eingang 
Tdesr Kirche gegenüber sind, zur rechienl.Hand des Altars, 
hat er die Klugheit Vyrgesiellt, welches außer ihren ge; 
swöhnlichensAttributen, die Zeit in einer fliegenden Steh 
jung zu ihren Füßen hat, wodurch er andeuten will, daß 
man zu rechter Zeitcklug seyn müsse. Auf der rechten 
Seite hat er die Gerechtigkeit gemalt, die von einem Kunz 
ben, mit einer goldenen Crone gecrönt und in der Hand 
ein YScepter hält; um damit anzuzeigen, daß sie von 
sgekkszntenis;Häuptert1 gehandhabet wird,und die Königin
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.